WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Mittwoch, 24. Oktober 2001, 20.15 bis 21.45 Uhr / mittwochs live
Klartext Rente - Was bringt die Riester-Reform?

Düsseldorf (ots) - Sofortrente, Privatrente, Zusatzrente, Riester-Rente. Die Begriffsverwirrung ist groß, seit der Bundestag die Rentenreform beschlossen hat. Heutige und künftige Rentner wissen nicht, was tatsächlich auf sie zukommt. Die staatliche Rente wird geringer, gleichzeitig hilft der Staat bei der privaten Vorsorge. Macht das Sinn? Was muss der einzelne jetzt tun oder besser lassen? Welche Sparangebote sind seriös? Sind Immobilien und Aktien vernünftige Alternativen? Wie kann man bei der Vielzahl an Angeboten auf Nummer sicher gehen? Bei "mittwochs live" diskutieren politisch Verantwortliche und Vertreter der Versicherungswirtschaft mit Betroffenen und Verbraucherschützern. Interessierte Zuschauer stellen Fragen an Rentenexperten. Gäste: Hermann-Josef Arentz MdL, CDU/Wolfgang Grotthaus MdB, SPD/ Andreas Polster, Verband Deutscher Rentenversicherungs-träger/ Frank Neuroth, Direktor Victoria-Lebensversicherung/ Thomas Bieler, Verbraucherzentrale Die Sendung kommt live aus dem Bürgerhaus Langenberg in Velbert. (Foto von Bernd Müller ist abrufbar in der WDR-Bildredaktion in Köln - Telefon 0221/220-2408 oder im Internet unter www.ard-foto.de) Moderation: Bernd Müller Redaktion: Margit Höh ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Elke Kleine-Vehn, WDR-Pressestelle Funkhaus Düsseldorf Tel.: 02 11/89 00-5 06 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: