WDR Westdeutscher Rundfunk

"ALTERSGLÜHEN - Speed Dating für Senioren" feiert Weltpremiere auf der Cologne Conference

Köln, 7.10.2014 (ots) - / Jan Georg Schütte inszenierte den außergewöhnlichen Fernsehfilm mit hochkarätigem Schauspielerensemble

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

13 namhafte Schauspieler, 19 Kameras, kein Drehbuch und keine Wiederholung. Jan Georg Schütte - auf dessen preisgekröntem Hörspiel die WDR/NDR Koproduktion basiert - inszenierte ein außergewöhnliches und innovatives Fernsehprojekt. Lediglich auf der Basis von Figurenprofilen lassen sich die Darsteller auf ihre Gegenüber ein, ohne Wissen um die Biografien der anderen, aber getragen von Empathie und der Kunst der Improvisation. Sieben Frauen treffen auf sechs Männer für ein jeweils siebenminütiges Gespräch. Fast alle sind sie jenseits der 70 und alle haben nur eine Chance. (Sendetermin: 12. November 2014, 20.15 Uhr, Das Erste)

In Anwesenheit zahlreicher Darsteller und Macher feiert "ALTERSGLÜHEN - Speed Dating für Senioren" Weltpremiere auf der Cologne Conference. Dazu möchten wir Sie herzlich einladen.

Termin:

Mittwoch, 8. Oktober 2014 Residenz - ASTOR Film Lounge Kaiser-Wilhelm-Ring 30 50672 Köln 20.10 Uhr: Fototermin 20.30 Uhr: Premiere

Anwesend sind die Darsteller Mario Adorf, Victor Choulman, Brigitte Janner, Gisela Keiner, Hildegard Schmahl, Christine Schorn, Jochen Stern und Ilse Strambowski, Produzent Michael Eckelt, ARD-Fernsehfilmkoordinator Jörg Schönenborn, Gebhard Henke, Leiter WDR-Programmbereich Fernsehfilm, Kino und Serie, Christian Granderath, Leiter NDR-Fernsehfilm, und die verantwortlichen Redakteurinnen Lucia Keuter (WDR) und Sabine Holtgreve (NDR). Alle stehen für Fotos und Kurzinterviews gerne zur Verfügung.

(Videoaufnahmen bedürfen der vorherigen Absprache.)

"ALTERSGLÜHEN - Speed Dating für Senioren" wurde hergestellt von der Riva Filmproduktion GmbH im Auftrag von WDR (Federführung) und NDR für das Erste.

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie kommen können. Dann reservieren wir Ihnen gerne ein Kino-Ticket. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Pressekontakt:

Barbara Feiereis, WDR Presse und Information, Tel. 0221 2207122, 
barbara.feiereis@wdr.de
Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: