WDR Westdeutscher Rundfunk

Einladung zum Werkstattgespräch - "Mut gegen Macht" - Fünfteilige Doku-Reihe ab 13. Oktober im WDR Fernsehen

Köln (ots) - Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in der WDR-Reihe "Mut gegen Macht" geht es um Menschen, die ihr gutes Recht durchsetzen wollen und nicht klein beigeben, obwohl sie sich manchmal machtlos fühlen. Wie "David gegen Goliath" kämpfen sie gegen Behörden, Institutionen oder auch große Unternehmen. Die brisanten Fälle, die die fünfteilige Reihe präsentiert, zeigen aktuelle gesellschaftliche und politische Missstände aus den Bereichen Justiz, Gesundheit, Wirtschaft und Arbeit auf.

Wir möchten Ihnen das Konzept und die Dokumentationen vorstellen am

Montag, 06. Oktober 2014

um 11.00 Uhr WDR-Filmhaus 834, Appellhofplatz 1, 50667 Köln.

Dabei präsentieren wir Ihnen die erste Folge "Mut gegen Macht: Wenn Gerichtsgutachten Familien zerstören" von Jan Schmitt und Justine Rosenkranz. Der Film erzählt die Leidensgeschichten betroffener Eltern und Kinder und zeigt, dass unser Justizsystem hier dringenden Reformbedarf hat.

Im Anschluss findet ein Werkstattgespräch mit dem Redaktionsteam von "Mut gegen Macht" statt.

Über Ihre Zusage würden wir uns freuen. Bitte teilen Sie uns per EMail wdrpressedesk@wdr.de mit ob wir mit Ihrem Kommen rechnen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Wirtz WDR-Unternehmenssprecher

www.mutgegenmacht.wdr.de

Weitere Sendetermine der Reihe "Mut gegen Macht":

Montag, 13. Oktober, 20.15 Uhr:

"Wenn Gerichtsgutachten Familien zerstören" (Jan Schmitt und Justine Rosenkranz) Redaktion: Petra Nagel

Montag, 20. Oktober, 20.15 Uhr:

"Nicht ohne meine Kinder" (Alexandra Ringling) Redaktion: Sebastian Bellwinkel (NDR), Jo Angerer (WDR)

Montag, 27. Oktober, 20.15 Uhr:

"Für Gottes Lohn" (Wolfgang Minder) Redaktion: Emanuela Penev

Montag, 3. November, 20.15 Uhr:

"Die Milchrebellen" (Valentin Thurn) Redaktion: Angelika Wagner

Montag,10. November, 20.15 Uhr:

"Behandlungsfehler - Der Kampf um Entschädigung" (Thomas Becker) Redaktion: Martin Suckow

Pressekontakt:

WDR Presse und Information, Annette Metzinger
Telefon 0221 220 7100
E-Mail: wdrpressedesk@wdr.de
www.presse.wdr.de
www.ard-foto.de
Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: