WDR Westdeutscher Rundfunk

Vier gewinnt - Der WDR zieht alle Register bei "Ton ab" auf der Landesgartenschau in Oelde

    Köln (ots) - Ein Highlight im Konzertprogramm dieses Sommers sind die Freiluftkonzerte der vier Klangkörper des WDR auf der Landesgartenschau in Oelde. Am 25. und 26. August werden sie in drei Open-Air-Konzerten der Reihe "Ton ab" auf der Waldbühne zu sehen und zu hören sein. Das Spektrum reicht von Opernarien über klassische Musicalmelodien bis hin zu Big-Band-Klängen. Durch das abwechslungsreiche Programm führen Eins Live-Moderatorin Noah Sow und Lutz Göhnermeier von WDR 4. Der Eintritt bei allen Konzerten ist frei, der Eintritt zur Landesgartenschau auf 7,50 DM reduziert.

    Den Anfang macht das WDR Sinfonieorchester Köln am Samstag, 25. August um 16 Uhr, mit einem Programm aus dem umfangreichen Schaffen Giuseppe Verdis. Zu seinem 100.Todestag in diesem Jahr wird der große italienische Opernkomponist mit der Aufführung von Ouvertüren, Arien und Duetten aus seiner Feder geehrt. Solisten sind die junge kanadische Sopranistin Guylaine Girard und Bass Martin Snell aus Neuseeland, die Verdis bekannte Opernfiguren aufleben und seine unvergänglichen Melodien erklingen lassen. Das Konzert unter der Leitung des Münchner Dirigenten Michael Hofstetter wird live in WDR 4 (16.00- 17.00 Uhr) übertragen.

    Um 18 Uhr dann geht es in die Welt des Musicals. Unter der Leitung von Helmuth Froschauer präsentieren WDR Rundfunkorchester Köln und WDR Rundfunkchor Köln eigens arrangierte Stücke aus weltberühmten Musicals wie "Kiss me Kate" oder "My fair Lady". Angelina Marihard aus Wien, die schon in mehreren Musicals solistisch glänzte, singt die allseits bekannten Titel von Komponisten wie Cole Porter und Andrew Lloyd Webber. Auch dieses Konzert überträgt WDR 4 (18.00 - 19.00 Uhr) live.

    Schließlich komplettiert am Sonntag, 26. August um 16.30 Uhr die WDR Big Band Köln unter der Leitung von Jörg Achim Keller den Reigen der "Ton Ab"-Konzerte. Dieses Konzert findet anlässlich des "WDR-Sommerfestes" vom Landesstudio Münster statt. Gespielt werden Melodien aus bekannten Fernsehserien.

    Samstag, 25. August 2001     16.00 bis 17.00 Uhr, WDR 4 live     Landesgartenschau Oelde     Sparkassen-Waldbühne     Guiseppe Verdi: Ouvertüre und Arie der Leonora aus "Die Macht des Schicksals"     G. Verdi: Rezitativ und Arie des Procida aus "Die sizilianische Vesper"     G. Verdi: Szene und Arie der Leonora aus "Der Troubadour"     G. Verdi: Szene und Arie des Philipp aus "Don Carlos"     G. Verdi: Szene und Duett Pater Guardian - Leonora aus "Die Macht des Schicksals"

    Guylaine Girard, Sopran     Martin Snell, Bass     WDR Sinfonieorchester Köln     Leitung: Michael Hofstetter     Präsentation: Noah Sow und Lutz Göhnermeier

    Samstag, 25. August 2001     18.00 bis 19.00 Uhr, WDR 4 live     Landesgartenschau Oelde     Sparkassenbühne

    Cole Porter: Ouvertüre zu "Can Can", "I've got you under my skin" aus "Born to dance", "Aber treu bin ich nur dir" aus "Kiss me Kate"     Richard Rodgers: Carousel Waltz aus "Carousel"     Jerome Kern: "Look for a silver lining" aus "Sally"     George Gershwin: "I got rhythm - George Gershwin Melodien", "Fascinatin' rhythm" aus "Lady be good"     Frederick Loewe: "Potpourri", "Ich hätt' getanzt heut' nacht", "Ascot Gavotte", "Wart's nur ab, Henry Higgins" aus "My fair lady"     Richard Rodgers: Medley aus "Oklahoma"     Irving Berlin: "Alles, was du kannst, das kann ich viel besser" aus "Annie get your gun"     Sylvester Levy: "Ich gehör nur mir" aus "Elisabeth"     Andrew Lloyd Webber: "Don't cry for me Argentina" aus "Evita"     John Kander: "New York, New York"     Angelina Marihard, Gesang     WDR Rundfunkchor Köln     Einstudierung: Godfried Ritter     WDR Rundfunkorchester Köln     Leitung: Helmuth Froschauer     Präsentation: Noah Sow und Lutz Göhnermeier

    Sonntag, 26. August 2001     16.30 bis 17.30 Uhr     Landesgartenschau Oelde     Sparkassen-Waldbühne     u.a. Melodien aus Fernsehserien "Hier und Heute", "Der 7. Sinn", "Die Sendung mit der Maus", "Boulevard Bio", "Liebling Kreuzberg", "Tatort"

    Paul Shigihara, Gitarre

    Frank Chastenier, Hammond-Orgel

    WDR Big Band Köln

    Leitung: Jörg Achim Keller

    Fotos der Moderatoren und der Klangkörper finden Sie bei www.ard-foto.de


ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Ihre Fragen beantwortet:

Uwe-Jens Lindner
WDR-Pressestelle
Tel.: 0221/2208475

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: