WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Big Band erstmals bei Fachmesse "jazzahead!" Uraufführung von "Danish Moods" in Bremen

Köln, 15.4.2014 (ots) - Mit Palle Mikkelborg und Carsten Dahl kommen zwei der profiliertesten Vertreter der aktuellen dänischen Jazzszene nach Bremen. Die beiden Künstler präsentieren sich dabei nicht nur als virtuose Solisten, sondern auch als phantasievolle Komponisten. An ihrer Seite steht die WDR Big Band Köln: Ihr wachsendes internationales Renommee spiegeln nicht zuletzt die GRAMMY-Erfolge von 2007 und 2008. Die international besetzte WDR Big Band hat ein weites musikalisches Spektrum und richtet bei der Programmplanung immer wieder den Fokus auf den aktuellen Jazz "made in Europe". Das eigens für die jazzahead! konzipierte Projekt "Danish Moods" liefert dafür einen weiteren klingenden Beweis. "Umso mehr sind wir erfreut darüber, dass wir mit Palle Mikkelborg und Carsten Dahl zwei prägende Musiker Dänemarks zu einem generationsübergreifenden Projekt gewinnen konnten. 'Danish Moods' wird in dieser Form in Bremen uraufgeführt und beinhaltet auch Stücke von Carsten Dahl, die erstmals im orchestralen Kontext gespielt werden." (Lucas Schmid, Produzent der WDR Big Band) Die jazzahead! ist eine weltweit einzigartige Messe: alljährlich im Frühjahr treffen sich in Bremen internationale Aussteller, Festivalmacher, Clubbetreiber, Journalist und Musiker und Musikbegeisterte, um sich zu informieren, zu diskutieren und natürlich um jede Menge Musik zu hören. Die WDR Big Band beteiligt sich 2014 zum ersten Malmit einem eigenen Konzertprogramm, das bei der jazzahead! im historischen Hafen-Ambiente des BLG-Forums uraufgeführt wird.

Mitwirkende:

WDR Big Band Köln Thomas Clausen, Arrangements Ansgar Striepens, Leitung Gäste: Carsten Dahl, Komposition, Klavier Palle Mikkelborg, Komposition, Trompete Konzert: 27 April 2014, 14:00 Bremen, BLG Forum, Am Speicher XI 20EUR/12EUR, für Fachteilnehmer und Aussteller der jazzahead! frei

www.ard-foto.de

www.wdr-bigband.de www.facebook.com/wdrbigband

Pressekontakt:

Barbara Feiereis, WDR Presse und Information, Tel. 0221 2207122,
barbara.feiereis@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: