WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR 2 für eine Stadt: Zehn Final-Städte stehen fest
Wer gewinnt den WDR 2 Tag mit Stars, Live-Radio und das Sommer Open Air? Bitte beachten Sie die Sperrfrist: Freitag, 21. März, 16.00 Uhr!!!

Köln (ots) -

Über eine viertel Million Menschen in Nordrhein-Westfalen haben 
abgestimmt und einen Monat lang für Ihre Heimatstadt gekämpft. Jetzt 
stehen die zehn Finalisten der Aktion WDR 2 für eine Stadt fest. Zehn
Städte spielen ab Montag, 24. März 2014, um den WDR 2 Tag am Samstag,
6. September 2014. Einen Tag lang wird WDR 2 dann von morgens bis 
nachts live aus der Gewinnerstadt senden und viele bekannte 
Radiostimmen und Prominente mitbringen. Der Höhepunkt wird das große 
WDR 2 Sommer Open Air Konzert mit Mando Diao, Christina Stürmer, 
Element of Crime, Jupiter Jones und Madeline Juno. 

Im Finale sind:

Gronau (bereits bekannt)
Bottrop
Herscheid
Remscheid
Wermelskirchen
Schmallenberg
Hilden
Castrop-Rauxel
Blomberg
Gladbeck

Gronau hatte sich bereits am vergangenen Wochenende qualifiziert und 
den Joker zum Finaleinzug gewonnen. 

In den kommenden zwei Wochen treten die zehn Finalisten gegeneinander
an. Bei einer Stadtaufgabe, im Duell mit dem WDR 2 Torwart-Roboter 
"Robokeeper" und im Quiz sammeln sie Punkte. So können sie am Ende 
WDR 2, Mando Diao, Christina Stürmer und zahlreiche andere Radiostars
für einen Tag in ihre Stadt holen. Von Montag, 24. März 2014, bis 
Freitag, 4. April 2014, besuchen die WDR 2 Moderatoren Steffi Neu, 
Jürgen Mayer, Helmut Rehmsen, Uwe Schulz und Stefan Vogt im Wechsel 
jeweils eine der zehn Finalisten.

Bei der Stadtaufgabe haben es die Bürgerinnen und Bürger selber in 
der Hand: Je besser sie zusammenhalten, desto größer sind die Chancen
auf den Sieg. Für die Stadtaufgabe winken zehn Punkte. Die zweite 
Spielrunde am Finaltag: Die besten Torschützen der Stadt dürfen gegen
den besten Torwart der Welt antreten - den WDR 2 Robokeeper, einen 
Torwart-Roboter. Diese Maschine - entwickelt vom Fraunhofer-Institut 
- hält sogar viele Bälle von Bundesliga-Profis. Mit drei Treffern 
können die Torschützen drei Punkte für die Stadt erspielen. Beim Quiz
punktet ein Rateteam aus maximal drei Spielern mit seinem Wissen. Es 
gilt bis zu zehn Fragen zu Nordrhein-Westfalen und der Finalstadt 
richtig zu beantworten. Maximal zehn Punkte sind hier zu erreichen. 
Am Ende der zwei Wochen wird die Stadt mit den meisten Punkten WDR 2 
Stadt 2014. Der Sender berichtet von den Finalrunden täglich zwischen
10 und 17 Uhr live im Radio und per Fernseh-Livestream im Internet 
auf wdr2.de.

Die Siegerstadt kann sich auf den 6. September freuen. Dann kommt WDR
2 für einen ganzen Tag in die Stadt. Und das nicht alleine, sondern 
mit großem Staraufgebot: Mando Diao (Dance with somebody), Christina 
Stürmer (Millionen Lichter), Element of Crime (Delmenhorst) und 
Jupiter Jones (Still) singen beim großen WDR 2 Sommer Open Air. Im 
Montalk spricht WDR 2 mit einem prominenten Überraschungsgast über 
sein Leben. WDR 2 Sportchefin Sabine Töpperwien, WDR 2 Liga Live 
Moderator Sven Pistor und Sportjournalist-Legende Heribert Faßbender 
lassen mehr als 50 Jahre Bundesliga-Fußball Revue passieren und lesen
aus dem WDR 2 Buch "Tooor in Deutschland". Die Kabarettisten der WDR 
2 Zugabe haben am Abend die Lacher auf ihrer Seite. Das Beste: Weil 
sich WDR 2 verschenkt, ist der Eintritt für alle Veranstaltungen 
natürlich frei!

Infos und aktuelle Termine zur Aktion unter wdr2.de/fes

Fotos auf www.ARD-Foto.de 


Hintergrund WDR 2
WDR 2 zählt zu den meistgehörten Radiosendern Deutschlands. Als 
aktuellster Tagesbegleiter für die Menschen in Nordrhein-Westfalen 
erreicht der Sender Tag für Tag mehr als drei Millionen Hörer im 
Land. 

Kurzbiografie Mando Diao
Mando Diao sind Björn Hans-Erik Dixgård, Gustaf Erik Norén, 
Carl-Johan Fogelklou, Mats Björke, Daniel Haglund und Patrik 
Heikinpieti.  Die Band wurde 1999 im schwedischen Borlänge gegründet.
Schon mit dem Debutalbum fand die Rockband eine große Fangemeinde in 
Schweden. Spätestens mit der Single "Dance with somebody" (2009) sind
Mando Diao auch in Deutschland bekannt und sehr erfolgreich. Die Band
begeisterte auf großen Festivals wie "Rock am Ring" genauso wie mit 
den Aufnahmen für MTV Unplugged. 2012 veröffentlichten Mando Diao 
erstmals ein Album in ihrer Muttersprache. Im Frühjahr diesen Jahres 
erscheint das neuste Album der Band. Der Name Mando Diao ist ein 
Kunstbegriff.

Kurzbiografie Christina Stürmer
Bereits mit 13 Jahren stand Christina Stürmer (* 1982) auf der Bühne 
und spielte Saxophon in einer Kinder-Bigband. In ihrer Heimatstadt 
Linz machte sie eine Buchhändlerlehre ohne die Musik aus den Augen zu
verlieren. Ihre Chance ergriff Stürmer in einer Castingshow des ORF. 
Als Zweitplatzierte wurde sie einem breiten Publikum bekannt und 
schon die erste Single "Ich lebe" war 2003 in Österreich ein großer 
Erfolg. Der Durchbruch in Deutschland kam erst 2005 und wurde ein 
Jahr später unter anderem mit dem Gewinn des "Echo" gekrönt. Vom 
aktuellen Album "Ich hör auf mein Herz" brachte es die Single 
"Millionen Lichter" 2013 zu einem der meistgespielten Radiotitel.

Kurzbiografie Element of Crime
Sven Regener und Jakob Friderichs gründeten 1985 in Westberlin 
Element of Crime. Heute gehören außerdem David Young, Richard Pappik 
und Christian Komorowski als Gastmusiker zur Band. Die Band feierte 
kurz nach der Gründung erste Erfolge und trat sogar im Ostteil der 
damals geteilten Stadt auf. Seit 1991 sind die Alben komplett 
deutsch. Es dauerte aber bis 2005, bevor mit "Delmenhorst" auch einer
der Titel in den Singlecharts ein Massenpublikum fand. Die poetischen
Texte von Sven Regener, der auch singt, Gitarre, Klavier und 
Trompeter spielt, gehören zum Markenzeichen der Band. Regener wurde 
auch als Buchautor (u.a. "Herr Lehmann") und Drehbuchschreiber 
bekannt.

Kurzbiografie Jupiter Jones
Jupiter Jones (Nicholas Müller, Sascha Eigner, Andreas Becker, Marco 
Hontheim) sind das musikalische Ergebnis einer Partyidee aus dem Jahr
2002. Das erste Album "Raum um Raum" war noch deutlich vom Punk und 
Punkrock beeinflusst. Verkauft hat sich die CD nur wenig. 2011 
schafften Jupiter Jones mit der Single "Still" dann den Durchbruch. 
Das Lied war meistgespielter Radiotitel des Jahres und wurde mit 
einem "Echo" ausgezeichnet. Das aktuelle Album der Band heißt "Das 
Gegenteil von Allem" und stieg bisher auf Platz 5 der deutschen 
Albumcharts.

Kurzbiografie Madeline Juno
Madeline Juno (* 1995, bürgerlich Madeline Obrigewitsch) 
veröffentlichte ihre ersten Kompositionen auf der Videoplattform 
YouTube. Schon mit 12 Jahren bastelte sie an eigenen Texten und 
vertonte sie auf ihrer Gitarre. Im September 2013 stellte die junge 
Sängerin "Error" online. Das Video erreichte über eine Million 
Menschen, Juno erhielt einen Plattenvertrag. Am 13. März 2014 trat 
Madeline Juno in Köln beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song
Contest an. 

Pressekontakt:

Julian Rochlitzer, WDR 2 für eine Stadt, Telefon 0221 220 1267,
julian.rochlitzer@wdr.de

Frank Kühn, WDR 2 für eine Stadt, Telefon 0221220 1268,
frank.kuehn@wdr.de

Uwe-Jens Lindner, WDR Presse und Information, Telefon 0221 220 7123,
uwe-jens.lindner@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: