WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen: Westpol - Politik in NRW
Themenvorschau für Sonntag, 26.01.2014, 19:30 - 20:00 Uhr
Thema u.a.: Gefährliche Krankentransporte ohne Kontrolle

Düsseldorf (ots) - Geplant sind unter anderem folgende Themen:

Gefährliche Krankentransporte ohne Kontrolle

Sie sind eine billige Alternative zum Krankenwagen: die sogenannten Liegemietwagen. Offiziell sollen sie nur Patienten transportieren, die ohne Hilfe ein- und aussteigen können. Westpol hat kürzlich aufgedeckt, dass bei den Transporten die Hygiene oft mangelhaft und das Personal schlecht ausgebildet ist. Jetzt haben uns Insider brisante Unterlagen zugespielt. Demnach befördert das Deutsche Rote Kreuz in ihren Liegemietwagen regelmäßig Patienten mit hochgefährlichen Krankenhauskeimen, so genannten MRSA. Das ist nicht nur illegal, sondern kann im Zweifelsfall lebensgefährlich werden.

Piraten auf Sinnsuche

In den Umfragen abgestürzt, untereinander zerstritten und im Landtag meist untergetaucht - die Piraten hatten sich das nach dem Wahlerfolg ganz anders vorgestellt. Jetzt starten sie in NRW einen Strategiewechsel, setzten bewusst auf Konfrontation und laute Töne. Als "krankes System" haben sie den Landtag bezeichnet. Bewusste Provokationen, um überhaupt wieder wahrgenommen zu werden? Westpol mit einer Analyse.

Hooligangewalt

Bald gibt es den ersten Toten, befürchtet Arnold Plickert, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei. Nach der schlimmen Massenschlägerei mit einem Schwerverletzten vom vergangenen Wochenende in Köln wird wieder über Gewalt im Fußball diskutiert. Trotz intensiver Bemühungen von Politik und Polizei hat sich die Hooliganszene in den letzten Jahren radikalisiert. Besonders in Dortmund, Gelsenkirchen und Köln kommt es immer wieder zu Vorfällen. Doch konsequente Maßnahmen scheinen manche Vereine immer noch zu scheuen.

Moderation: Gabi Ludwig (Fotos unter www.ard-foto.de)

Pressekontakt:

Angela Kappen, Sonja Steinborn
WDR Presse und Information
Regionalfernsehen
Telefon 0211/8900-506
presse.duesseldorf@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: