WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR 5 Thementag am 15. Januar: "Eingeliefert - Ausgeliefert? Krankenhaus mit Nebenwirkungen"

Köln (ots) - In deutschen Krankenhäusern liegt einiges im Argen. Immer wieder geraten Kliniken in die Schlagzeilen. Sei es, weil sie rote Zahlen schreiben, Ärzte angeblich zu viele unnötige Operationen durchführen, oder Babys wegen gefährlicher Keime sterben. Die Geldnot der Krankenhäuser führt dazu, dass Pflegekräfte schlecht bezahlt oder entlassen werden. Die Folgen sind Überlastung des Pflegepersonals, Mangel an Nachwuchskräften, Lücken bei der Versorgung der Patienten und wachsende Ängste der Menschen vor dem Krankenhausbesuch. Was tut die Politik gegen diese Missstände? Wäre ohne Fallpauschalen alles besser? Ist der Patient "Krankenhaus" noch zu retten? "Eingeliefert - Ausgeliefert? Krankenhaus mit Nebenwirkungen", lautet das Thema des nächsten WDR 5 Thementag am 15. Januar.

Das Morgenecho startet den Thementag mit einer Untersuchung der Fallpauschale: Wie viel ein Krankenhaus einnimmt, hängt von der Schwere des Falls und nicht von der Länge des Aufenthalts ab. Das führt zu unnötigen Operationen und übereilten Entlassungen der Patienten. Das Tagesgespräch möchte wissen, wie die Hörerinnen und Hörer ihre Aufenthalte im Krankenhaus erlebt haben. Neugier genügt berichtet vom Streik der Pflegekräfte an der Berliner Charité für eine Mindestbesetzung und fragt Experten, was geschehen muss, damit angemessene Pflege überhaupt möglich bleibt. In LebensArt schildert eine Reporterin ihren Arbeitsalltag als Undercover-Krankenschwester. Westblick will von Landesgesundheitsministerin Barbara Steffens wissen, was es mit dem geriatrischen Screening in NRW-Kliniken auf sich hat, während Politikum die Folgen mangelhafter Deutschkenntnisse vieler Krankenhausärzte mit ausländischen Wurzeln thematisiert.

Weitere Details zu den einzelnen Sendungen finden Sie in der WDR-Presselounge: www.presse.wdr.de

Pressekontakt:

Uwe-Jens Lindner
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7123
uwe-jens.lindner@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: