WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Freitag 1. Juni 2001, 11.30 - 12.00 Uhr / Wettermassage und behinderte Schlange
Die 1-Tagesreportage mit Martin Blachmann

    Köln (ots) - Gemeinschaft lernen kann weh tun. Diese Erfahrung
macht die Klasse 5 der Hauptschule Bad Münstereifel bei
Gemeinschaftstagen im Kinderzentrum Steinbachtalsperre.
    
    Als "behinderte Schlange" - alle sind an ein Seil gefesselt -
müssen sie Aufgaben lösen. Wenn da nicht alle Rücksicht nehmen,
bleibt die Luft weg.
    
    "Natur erfahren mit allen Sinnen" heißt das Thema des dritten
Schuljahres aus Bergisch Gladbach. Die Sinne zu entdecken ist das
Ziel, auch bei der Meditation "Wettermassage".
    
    Einen Tag hat Martin Blachmann die beiden Schulklassen begleitet,
mit Lehrern, Referenten und Kindern über die Gemeinschaftstage
gesprochen.
    
    Das fünfte Schuljahr aus Bad Münstereifel hat noch ein anderes
Thema zu verarbeiten: Vor wenigen Wochen hat sich eine
Klassenkameradin das Leben genommen.
    
    Redaktion Martin Blachmann
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen
Barbara Brückner, WDR-Pressestelle,
Tel. 0221 / 220 4607

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: