WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR 2 Sportzeit berichtet live von DFB-Pokalfinale aus Berlin

Köln (ots) - Bei WDR 2 steht das Nachmittags- und Abendprogramm am kommenden Samstag, 26. Mai 2001 ganz im Zeichen des DFB-Pokalfinales zwischen FC Schalke 04 und 1. FC Union Berlin (Anpfiff 19.30 Uhr). Die "WDR 2 Sportzeit" und "Yesterday - Die Oldie Show" tauschen für das Ereignis die Sendeplätze. "Yesterday" mit Roger Handt ist schon von 15.05 Uhr bis 18.00 Uhr zu hören, die "WDR 2 Sportzeit" mit Sven Pistor von 19.05 Uhr bis 22.00 Uhr. Aus dem Berliner Olympiastadion wird sich WDR 2-Sportchefin Sabine Töpperwien melden und das Pokalfinale auszugsweise kommentieren. Wer keine Minute des Spiels verpassen will, kann die Begegnung auch in der "WDR 2 Sportzeit Extra" auf den Mittelwellen 774 kHz (Bonn) und 720 kHz (Langenberg) live in voller Länge verfolgen. Die Live-Reporter sind Manfred Breuckmann (WDR) und Guido Ringel (SFB). Die Sendung beginnt um 19.05 Uhr. Für Schalke-Fans, die keine Karten für das Finale ergattern konnten, veranstaltet der WDR eine Pokalfinal-Party im Parkstadion mit Musik und einer Live-Übertragung des Spiels auf zwei Großbildwänden (siehe dazu gesonderte Pressemitteilung). ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Ihre Fragen beantwortet: Uwe-Jens Lindner WDR-Pressestelle Tel.: 0221/2208475 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: