WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Samstag, 28. Oktober 2000, 18.20 bis 18.50 Uhr /(Wiederholung: Dienstag, 31. Oktober 2000, 13.30 bis 14.00 Uhr)
Hier und Heute unterwegs
Einsatz am Limpopo

Köln (ots) - Einsatz am Limpopo Eine Reportage von Wolfgang Luck Am Limpopo-Fluss in Mosambik haben Minenräumer aus Deutschland Quartier bezogen. Mitarbeiter der Organisation "Menschen gegen Minen" sind im Großeinsatz: mit Hundestaffeln, Sonden und einer selbst gebauten Räum-Maschine werden Minenfelder bearbeitet. Nach der Flutkatastrophe droht die tödliche Saat des Bürgerkrieges. Drei Millionen Landminen wurden vergraben und erst jetzt stellt sich nach und nach heraus, wohin die Flut diese Zeitbomben geschwemmt hat. Hendrik Ehlers aus Krefeld leitet das Höllenkommando in Afrika, die Angst ist ständiger Begleiter. "Das ist kein Job für Mutproben", sagt Ehlers und ist stolz, dass bisher alles ohne Unfälle abging. (Fotos vom "Einsatz am Limpopo" sind abrufbar im Internet unter ard-foto und in der WDR-Bildredaktion in Köln - Telefon 0221/220-2408 ) Redaktion: Gerhard Skrobicki ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Michaela Kastrup, WDR-Pressestelle Funkhaus Düsseldorf Tel. 02 11/89 00-5 06 Fax. 02 11/89 00-3 09 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: