WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Dienstag, 17. Oktober, 21 Uhr
"Quarks & Co: Rätsel des Alltags"
Mit Ranga Yogeshwar

Köln (ots) - Üblicherweise befasst sich die Wissenschaft mit komplizierten Dingen wie "Schwarzen Löchern", mit entfernten Galaxien oder mit der Entschlüsselung des Erbguts. Bei "Quarks & Co" geht es diesmal aber um die Rätsel des Alltags. Die "Quarks"-Zuschauer haben nach den Phänomenen gefragt, die ihnen tagtäglich begegnen und bei denen sie sich fragen: Was steckt eigentlich dahinter? Ranga Yogeshwar präsentiert eine Auswahl dieser Alltagsrätsel: Warum steht man immer in der falschen Schlange? Hilft das Reiben der Münze am Zigaretten-Automaten? Wie entsteht ein Regenbogen? Oder: Wozu haben Männer Brustwarzen? Antwort auf diese und weitere Fragen gibt's diesmal bei "Quarks & Co". Redaktion: Thomas Hallet ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen Barbara Brückner, WDR-Pressestelle Tel. 0221 / 220 4607 Fotos über www.ard-foto.de Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: