WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen
Sonntag, 5. Dezember 2010
19.30 bis 20.00 Uhr
Westpol - Politik in NRW

Düsseldorf (ots) - Westpol am Sonntag unter anderem mit folgenden Themen:

   - Terroristen von nebenan 

Monir und Yassin gingen in einen katholischen Kindergarten, besuchten das Beethoven-Gymnasium in Bonn, spielten im örtlichen Fußballverein. Jetzt kämpfen sie in Afghanistan gegen den Westen. Ihren Wandel zu Islamisten können ihre ehemaligen Wegbegleiter nicht verstehen. Was treibt junge Männer dazu, sich zu radikalisieren?

   - Linke sucht Linie 

Ablehnen - Zustimmen - Enthalten: Wie entscheidet die Linke beim Nachtragshaushalt? Seit Wochen droht die Fraktion Rot-Grün mit Forderungen, reichte sogar zehn Änderungsanträge ein. Dabei will sie den Nachtragshaushalt eigentlich nicht scheitern lassen. Das letzte Wort bei der Suche nach Linie soll - ganz demokratisch - die Basis haben.

   - Zwischenbilanz Loveparade 

Am 24. Juli 2010 starben bei der Loveparade in Duisburg 21 Menschen, mehr als 500 wurden verletzt. Wie konnte es zu der Tragödie kommen? Wer ist schuld? Diese Fragen quälen besonders die Opfer und ihre Angehörigen. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln, doch entscheidende Fragen sind immer noch offen. Was behindert die Ermittlungen?

Moderation: Sabine Scholt

Pressekontakt:

Sonja Steinborn, WDR-Pressestelle, Funkhaus Düsseldorf
0211 8900 506 presse.duesseldorf.@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: