WDR Westdeutscher Rundfunk

40 Jahre "Die Sendung mit der Maus" im kommenden Jahr
Mitmachaktion "Türen auf für die Maus!" gestartet

Köln, 26.9.2010 (ots) - "Türen auf für die Maus!", lautet der Titel zur großen neuen Mitmachaktion der "Sendung mit der Maus". Im März 2011 feiern die Lach- und Sachgeschichten ihren 40. "Geburtstag". Die Vorbereitungen für das Jubiläum des traditionsreichen Familienprogramms im laufen bereits auf Hochtouren. In der Samstagabendshow "Frag doch mal die Maus" riefen die Sachgeschichten-Macher Armin Maiwald, Christoph Biemann und Ralph Caspers gestern alle großen und kleinen Maus-Fans auf, sich auch selbst an den Geburtstagsvorbereitungen zu beteiligen. Was in der "Sendung mit der Maus" im kommenden Jahr zu sehen sein wird, das dürfen die Zuschauer mitbestimmen.

Seit fast vier Jahrzehnten ist "Die Sendung mit der Maus" ein Türöffner. So dürfen die Maus-Filmemacher häufig einen Blick hinter Türen werfen, die für die Öffentlichkeit sonst verschlossen bleiben. Bei Flugzeugkonstrukteuren, in einem Atomkraftwerk aber auch bei vielen Handwerkern durfte die Maus schon zu Gast sein. Wo es 2011 überall "Türen auf für die Maus!" heißen soll, das können die Zuschauer vorschlagen. Per Post (WDR Sendung mit der Maus. Türen auf. 50600 Köln) oder E-Mail schicken sie ihre Ideen ans Maus-Team beim WDR. Jeder kann mitmachen. Mehr Informationen zu der Aktion "Türen auf für die Maus" gibt auch im Internet unter www.die-maus.de. "Die Sendung mit der Maus" ist seit 10. März 1971 im Programm. Jeden Sonntag um 11.30 Uhr zeigen Das Erste, und, seit seinem Sendestart 1997, auch der KI.KA die Lach- und Sachgeschichten für die ganze Familie. Redaktion: Joachim Lachmuth (WDR)

Bildmaterial im Internet unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

WDR Pressestelle, Barbara Feiereis, Tel. 0221-220-2705,
barbara.feiereis@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: