WDR Westdeutscher Rundfunk

Einladung zur Berlin-Premiere des WDR-Fernsehfilms "Der verlorene Vater" - in Anwesenheit der Hauptdarsteller Edgar Selge und Ulrike Krumbiegel und der Regisseurin Hermine Huntgeburth

Köln (ots) - Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist wie so oft bei einer Trennung: Wenn sich Mann und Frau nichts mehr zu sagen haben, beginnt der Krieg um die Kinder. So ist es auch bei Arndt (Edgar Selge), als der sich von seiner Frau trennt. Doch unter der unerträglichen Situation leiden nicht nur die Kinder, sondern auch Arndts neue Freundin Elke (Ulrike Krumbiegel). Immer zwanghafter erscheint ihr der Kampf ihres Partners um Tochter und Sohn. Muss sie ihn nicht trotzdem unterstützen, ihrer Liebe wegen?

In "Der verlorene Vater" erzählt Hermine Huntgeburth nach dem Drehbuch von Daniel Nocke ein packendes Familiendrama aus ungewöhnlicher Perspektive - dem Blickwinkel der "Neuen".

Wir möchten Sie herzlich zur Berlin-Premiere des Films einladen

am Donnerstag, 9. September 2010

Fototermin: 20.00 Uhr

Beginn der Vorführung: 20.15 Uhr

BABYLON, Rosa-Luxemburg-Straße 30, 10178 Berlin

Anwesend sind die Hauptdarsteller Edgar Selge und Ulrike Krumbiegel, Regisseurin Hermine Huntgeburth, WDR Fernsehfilmchef Gebhard Henke, Produzent Ernst Ludwig Ganzert (Eikon Media) und der verantwortliche WDR-Redakteur Wolf-Dietrich Brücker, die alle für Interviews zur Verfügung stehen.

"Der verlorene Vater" ist eine Produktion der Eikon Media GmbH Film und Fernsehproduktion mit ARTE im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks Köln.

Bitte teilen Sie uns auf beiliegendem Antwortfax oder per E-Mail mit, ob wir mit Ihnen rechnen können. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Für Rückfragen wenden sie sich bitte an Barbara Feiereis / WDR Pressestelle (Tel. 0221-220 2705, barbara.feiereis@wdr.de) oder an Birgit Fehrenkämper / Agentur PR Direkt (Tel.: 02234 / 946 8891 fehren@prdirekt.net ).

Mit freundlichen Grüßen

Gudrun Hindersin, WDR-Unternehmenssprecherin

Antwortformular

0 Ja, ich komme zum Fototermin um 20.00 Uhr

0 Ja, ich komme zur Preview um 20.15 Uhr

0 Ich interessiere mich für ein Interview mit

_________________________

0 Ich kann leider nicht kommen

Rückantwort bitte an:

PR Direkt GmbH

Fax: 02234/ 946 88 99 E-Mail: fehren@prdirekt.net Tel.: 02234 / 946 88 91

Pressekontakt:

WDR-Pressestelle, Annette Metzinger, Telefon 0221 220 2770
www.presse.wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: