WDR Westdeutscher Rundfunk

plasberg persönlich: König Kind - wie viel Elternliebe ist noch gesund?

Köln (ots) - WDR Fernsehen, Freitag, 06. August 2010, 21.45 bis 23.10 Uhr

Die Ausbildung ist abgeschlossen, die Karriere läuft. Jetzt fehlt nur noch eins: ein Kind. Immer später erfüllen sich Paare ihren Kinderwunsch. Und entsprechend hoch sind die Erwartungen: Das Wunschkind soll das Lebensglück der Eltern perfekt machen. Dafür tun Eltern heute vermutlich mehr als jemals zuvor. Sie verschlingen Ratgeber, besuchen Geburtsvorbereitungskurse und geben ein Vermögen für Kinderwagen aus. Aber die Verunsicherung von Eltern wird trotzdem immer größer: Tun wir zu wenig für unsere Kinder oder vielleicht sogar zu viel?

Darüber spricht Frank Plasberg mit seinen Gästen bei "plasberg persönlich":

Nana Heymann ist Journalistin, Mutter und lebt in Berlin-Prenzlauer Berg. Da, wo sich Eltern auch schon mal einen Kinderwagen für 2000 Euro leisten. "Generation Wickeltasche" heißt ihr Buch über die scheinbar perfekten Latte-Macchiato-Mütter und ihre Kinder.

Der Schauspieler Dietrich Mattausch hat wenig schöne Erinnerungen an die eigene Kindheit. Vielleicht ist das der Grund, warum er sich erst mit 59 getraut hat, selber Vater zu werden. Jetzt genießt er das späte Glück einer eigenen Familie.

Dr. Christina Sattler hat in 40 Berufsjahren als Gynäkologin ungefähr 20.000 Babys auf die Welt geholfen. Kinder groß zu ziehen ist etwas Wunderschönes, findet die vierfache Mutter, solange die Beziehung der Eltern dabei nicht auf der Strecke bleibt.

Vater sein, findet der Schauspieler Hans-Werner Meyer, ist die schwerste Rolle seines Lebens. Auf einmal ist man nur noch für die Bedürfnisse anderer da, sagt der zweifache Vater. Und er erlebt, wie befreiend es ist, mal nicht an sich zu denken.

Wenn Beate Seitz von den Sorgen dreiköpfiger Kleinfamilien hört, kann sie nur müde lächeln. Sie hat 7 Kinder und ist alleinerziehend. Einfach ist ihr Leben nicht und schon gar nicht perfekt, aber trotzdem sehr glücklich.

Hellmuth Karasek, Sommerdauergast bei "plasberg persönlich", weiß viel über das Glück Kinder zu haben, denn er ist vierfacher Vater.

Pressekontakt:

WDR-Pressestelle, Annette Metzinger, Telefon 0221 220 2770
www.ard-foto.de
www.presse.wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: