Frau im Spiegel

Jenny Elvers-Elbertzhagen: "Kleine Notlügen dürfen sein"

München (ots) - "Geheimnisse hat doch jede Frau", sagt Jenny Elvers-Elbertzhagen (37) im Interview mit der Peoplezeitschrift FRAU IM SPIEGEL. "Ich meine eher die kleinen Geheimnisse des Alltags." Dinge, die man nur mit seiner Freundin bespreche oder wenn ihr Mann frage, ob ihre Schuhe neu seien, dürfe sie ruhig mal flunkern. "Kleine Notlügen dürfen, müssen vielleicht sogar sein. Aber die große Richtung, bei der Ehrlichkeit und Vertrauen ganz oben stehen, muss stimmen."

Sie empfindet "grenzenloses Vertrauen" zu ihrem Partner. "Ich würde auch nie das Handy meines Mannes kontrollieren oder ständig bei ihm anrufen." Das Ehepaar hat "ein schönes altes Haus", das es "mit sehr viel Liebe restauriert" hat. "Wir genießen so oft es geht unseren großen Garten und unseren Pool", erzählt der Star. "Ich fahre auch gern mal auf dem Motorrad meines Mannes mit. Und ich koche gern. Häufig laden wir auch Freunde ein."

Für Sohn Paul (8) ist Goetz Elbertzhagen (48) sein Vater; er nennt ihn auch Papa. Den leiblichen Vater, "Big Brother"-Star Alex Jolig, bezeichnet Jenny Elvers-Elbertzhagen als "Erzeuger". Der Kontakt sei sehr sporadisch. "Ich glaube, das letzte Treffen war vor zwei oder drei Jahren." Sie lasse den Kontakt "natürlich zu. Warum auch nicht?" Paul wisse "über alles Bescheid".

Die 37-Jährige kann "sehr konsequent sein und dann auch mal einen bösen Ton anschlagen". Elvers-Elbertzhagen: "Wenn mir richtig etwas gegen den Strich geht, sage ich meine Meinung und haue auch schon mal auf den Tisch." Doch dann sei es auch wieder gut.

Jenny Elvers-Elbertzhagen ist seit 2003 mit dem Unternehmer Goetz Elbertzhagen verheiratet. Sie ist vielbeschäftigt wie nie. In der ARD-Serie "Tierärztin Dr. Mertens" treibt sie derzeit als Nicole Sommer, die scharf auf den Job ihrer Chefin ist, ein böses Spiel: Dienstags, 20.15 Uhr.

Pressekontakt:

Ulrike Reisch
Ressortleitung Aktuell
Frau im Spiegel
Tel.: 089-272708977
E-Mail: ulrike.reisch@frau-im-spiegel.de

Original-Content von: Frau im Spiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frau im Spiegel

Das könnte Sie auch interessieren: