WDR Westdeutscher Rundfunk

Hannelore Kraft im WDR: Paritätisch besetztes Kabinett

Köln/Düsseldorf (ots) - Hannelore Kraft will ihr Kabinett paritätisch mit Männern und Frauen besetzen. In den WDR-Sendungen Westblick (WDR 5, heute 17.05 bis 17.55 Uhr) und Aktuelle Stunde (WDR Fernsehen, heute 18.50 bis 19.30 Uhr) sagte die neue NRW-Ministerpräsidentin am Mittwoch: "Es wird ein Kabinett geben, was genauso viele Männer wie Frauen hat und ich glaube, das ist das erste Mal in Deutschland der Fall." Im Interview mit dem WDR betonte Kraft, dass es sich nach wie vor lohne, für die Gleichberechtigung von Mann und Frau zu kämpfen, insbesondere für gleiche Bezahlung. Für sie beginne die Gleichberechtigung bei der Zusammensetzung ihres Kabinetts. Kraft ist bundesweit erst die dritte Frau in der Position einer Ministerpräsidentin.

Pressekontakt:

Stefanie Schneck
WDR Pressestelle
Telefon 0221 220 2075
stefanie.schneck@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: