WDR Westdeutscher Rundfunk

Das Erste
ARD-Morgenmagazin, Dienstag, den 1.8.2000: Sandra Völker an Asthma erkrankt

Köln (ots) - Rund zwei Monate vor den Olympischen Spielen in Sydney diagnostizierten die Ärzte bei Sandra Völker eine Asthmaerkrankung. Wie die 26jährige im ARD-Morgenmagazin sagte, "habe sie vergeblich versucht, alle Befürchtung einer solchen Krankheit zu ignorieren". Psychische Gründe aufgrund der großen Anspannung vor den Olympischen Spielen schließt die Sportlerin allerdings aus. "Ich habe eine Allergie gegen Hausstaubmilben- das war am Anfang ein Schock, doch nun gehe ich davon aus, mit dieser Krankheit ein Leben lang leben zu müssen." Entsprechende Untersuchungen wurden nach den Deutschen Meisterschaften eingeleitet, bei denen die Hamburgerin über "Atemnot und Bronchienprobleme" klagte. Ab sofort hilft sich die mehrmalige Weltrekordlerin mit einem entsprechenden Asthmaspray. "Jetzt, wo ich weiß, was es ist, brauche ich keine Panik mehr zu haben. Die Trainingsleistungen Richtung Sydney sind jedenfalls auf einem besseren Weg." Das Interview mit Sandra Völker sendet das ARD-Morgenmagazin (Das Erste, 5.30 bis 9.00 Uhr) am morgigen Dienstag, den 1.8.2000. ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Annette Metzinger, WDR-Pressestelle Tel. 0221/220-2770 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: