WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR-Pressemitteilung: 360 Grad Bildung: WDR mit umfangreichem Angebot auf der didacta

Köln (ots) - Mit einem abwechslungsreichen Angebot präsentiert sich der WDR vom 16. bis 20. März 2010 auf der Bildungsmesse didacta in Köln. Der moderne WDR-Stand (Halle 9, Stand D40/E41) steht unter dem Motto "360 Grad Bildung" und bündelt die umfangreichen bildungs- und medienpädagogischen Angebote des Senders. Auf verschiedenen Aktionsflächen stellt sich die neue WDR Kinderwelt mit Kinderstudio, Kinderbesucherfilm und Abenteuerreise (Kinderführung) vor. Das WDR Schulfernsehen demonstriert die umfassenden Möglichkeiten von Planet Schule, u. a. mit einem "Gläsernen Klassenzimmer", in dem Workshops und Vorträge stattfinden. Dazu gibt es tägliche Aktionen mit Protagonisten aus dem WDR Hörfunk und Fernsehen wie Ralph Caspers (Die Sendung mit der Maus / Wissen macht Ah!), Christoph Biemann (Die Sendung mit der Maus), Joachim Hecker (WDR 5 Lilipuz - Heckers Hexenküche) und anderen. Eine Schulstunde thematisiert die virtuelle Welt der WDR Klangkiste, die Kindern klassische Musik näher bringt. Passend dazu spielen Musiker und Sänger der WDR Klangkörper auf ihren Instrumenten. Ausbilder und Auszubildende des WDR, vom Redaktionsvolontär bis zum Maskenbildner, stellen das umfassende Ausbildungsangebot des Senders vor. Auch der "Jugendmedienschutz im WDR" wird Thema am Stand sein. WDR 5 Lilipuz macht Schule sendet am 18. März von 14.05 bis 15 Uhr live vom WDR-Stand: Unter anderem erarbeiten Kölner Grundschülerinnen und Grundschüler die Kindernachrichten KLICKER: Sie wählen Nachrichten aus, formulieren sie und lesen sie in der Radio-Sendung vor. In der Hörspielwerkstatt "Auditorix" erfahren die Messebesucher anhand konkreter Beispiele, wie Hörspiele im Unterricht einsetzbar sind. Kinder und Erwachsene können sich mit Maus, Elefant, "Shaun das Schaf" und Freunden fotografieren lassen. "Radio- und Fernsehprojekte für den Kindergarten" heißt ein Medienpädagogischer Tag, den der WDR am 18. März von 10.30 bis 13 Uhr für Erzieherinnen und Erzieher auf der didacta veranstaltet. Die Fortbildung vermittelt, wie der verantwortliche Umgang mit Medien konkret anhand von Bärenbude (WDR 5) und Die Sendung mit dem Elefanten (WDR/KIKA) eingeübt werden kann. Die Teilnahme ist für Messebesucher kostenfrei. Anmeldung unter www.didacta.de. Weitere Informationen zum bildungs- und medienpädagogischen Angebot des WDR sowie eine detaillierte Übersicht zum "WDR auf der didacta" gibt es im Internet unter www.schlauer.WDR.de und www.didacta-koeln.de. Die didacta ist täglich von 9 bis 18 Uhr für alle Interessierten geöffnet. Der WDR ist Medienpartner der Bildungsmesse. Pressekontakt: Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Stefanie Schneck, WDR-Pressestelle Telefon 0221 220 2075, stefanie.schneck@WDR.de Besuchen Sie auch die WDR Presselounge: www.presse.WDR.de Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: