WDR Westdeutscher Rundfunk

Quarks & Co startet Online-Videowettbewerb "eQuarks"
Kreative Antworten auf knifflige Fragen gesucht

Köln (ots) - "Quarks & Co" - Diese Sendung steht im WDR Fernsehen seit 17 Jahren für informative und unterhaltsame Erklärungen zu komplizierten Zusammenhängen aus Forschung, Technik und Medizin. "Erklärt's einfach" heißt auch das Motto des bundesweiten Online-Videowettbewerbs "eQuarks", den "Quarks & Co" am 18. Februar 2010 startet. Gesucht werden kreative Antworten auf knifflige Fragen - in Form eines selbst gemachten Videofilms. Zu gewinnen gibt es neben Trophäen und hochwertigen Sachpreisen auch einen Blick hinter die Kulissen von "Quarks & Co" inklusive eines Treffens mit Moderator Ranga Yogeshwar. Mitmachen können alle, die sich für (allgemein-)wissenschaftliche Themen interessieren und sich zutrauen, Kompliziertes einfach zu erklären. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. In maximal fünf Minuten soll eine der folgenden Fragen filmisch beantwortet werden: Warum ist der Regenbogen ein Bogen? Wie intelligent ist künstliche Intelligenz von morgen? Warum fliegen tonnenschwere Wolken? Wie lassen sich unsere Sinne täuschen? Warum sollte man kein Lotto spielen? Die Filme können alleine oder im Team mit bis zu fünf Personen erstellt werden und bis zum 18. Mai 2010 auf der Webseite www.equarks.de hochgeladen werden. Entscheidend ist, dass der Videofilm eine wissenschaftlich korrekte Antwort enthält, die auf spannende, unterhaltsame und ungewöhnliche Art präsentiert wird. Kreativität ist gefragt! Eine Jury, der auch Ranga Yogeshwar angehört, entscheidet, welche Beiträge in die engere Wahl kommen. Pro Frage wird ein Gewinner bzw. ein Gewinnerteam gekürt. Darüber hinaus wählen die Zuschauer einen Publikumssieger, indem sie auf der "eQuarks"-Online-Seite für ihren Favoriten abstimmen. Die Preisverleihung findet im Juni statt. Alle Informationen zum Wettbewerb und die Teilnahmebedingungen stehen ab sofort auf der Internetseite www.equarks.de. "Quarks & Co" gehört seit 1993 zu den beliebtesten und erfolgreichsten Wissenschaftssendungen im Deutschen Fernsehen und Ranga Yogeshwar zu den meist prämierten Moderatoren. In der WDR-Sendung werden komplizierte Zusammenhänge aus Forschung, Technik und Medizin so informativ und unterhaltsam erklärt, dass auch diejenigen sie verstehen, die Naturwissenschaften in der Schule gemieden haben. "Quarks & Co" ist im WDR Fernsehen immer dienstags um 21.00 Uhr zu sehen. Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de. Besuchen Sie auch unsere Presselounge: www.presse.WDR.de Pressekontakt: Lena Schmitz WDR Pressestelle Telefon 0221 220 8479 lena.schmitz@wdr.de Petra Berthold MedienAgentur Berthold Telefon 0221 9545 790 info@medienagenturberthold.de Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: