WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, 23.12.2009, 21.00 - 21.45 Uhr: "Winterzauber"

Düsseldorf (ots) - WDR Fernsehen, Mittwoch, 23. Dezember 2009, 21.00 bis 21.45 Uhr Winterzauber Ein Film von Thomas Förster Weiße Landschaften, strahlender Sonnenschein und dabei knackig kalt. 10 Tage lang hatten Schnee und Kälte Nordrhein-Westfalen im Januar 2009 im Griff. "Traumhaft, wunderschön, so könnte der Winter immer sein." Die Menschen in den Städten, auf den Pisten waren einfach verzückt - ganz Nordrhein-Westfalen ein Wintermärchen. Dabei kam der Schnee heftig in der Nacht vom 4. auf den 5. Januar 2009. Zwölf Stunden lang fielen in ganz Nordrhein-Westfalen die Flocken: Bochum 20 cm, Bad Lippspringe 17 cm, und sogar das Rheinland meldete eine geschlossene Schneedecke. Die Temperaturen fielen in den folgenden Nächten auf weit unter minus 20 Grad. Bei den Pendlern sorgte der Schnee natürlich für Frust im Stau. Doch die kleinen und großen Rodler und Skifahrer waren tagelang mit einem Dauerlächeln auf der Abfahrt - Ski und Rodel überall gut. Der Film zeigt die schönsten, freudigsten und kältesten Momente des Jahrhundertwinters 2009: Eine Winter-Hochzeit hoch oben im Heißluftballon oder Alphornbläser, die endlich einmal stilgerecht Musik in NRW machen können. Aber auch die Tiere in den Zoos, die ihre eigenen Strategien gegen die Kälte entwickeln mussten. Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de Pressekontakt: Angela Kappen, Sonja Steinborn WDR-Pressestelle, Funkhaus Düsseldorf Telefon 0211/8900-506 presse.duesseldorf@wdr.de Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: