WDR Westdeutscher Rundfunk

Der einsamste DJ der Welt - Weihnachten in 1LIVE

Köln (ots) - Es hat mittlerweile schon Tradition, dass 1LIVE Moderator Mike Litt an Heiligabend im Studio steht. Seit vielen Jahren ist er "Der Einsamste DJ der Welt". Wann er zuletzt richtig Weihnachten gefeiert hat, weiß er schon gar nicht mehr. In seiner Sendung am 24. Dezember 2009 von 18.00 bis 01.00 Uhr präsentiert Mike Litt ein Musikmix aus aktuellen Charts-Hits, Musikwünschen und Weihnachtsklassikern. Für ihn sind diese Stunden im Studio etwas ganz Besonderes, nicht nur, weil auch im 1LIVE Sendezentrum eine besinnliche Ruhe herrscht. Jedes Jahr erhält er eine Flut von Nachrichten: Mails und Faxe aus China, Neuseeland oder auch Hawaii - von 1LIVE Hörern aus dem Ausland, die aufgrund ihrer Jobs oder Studienaufenthalte fern der Heimat Weihnachten verbringen und so eine Verbindung zum 1LIVE Sektor suchen. Aber jedes Jahr melden sich auch Menschen aus Nordrhein-Westfalen, die ihren Urlaub woanders verbringen und an diesem Abend 1LIVE hören. Für Mike Litt ist die Sendung auch nach vielen Jahren immer wieder spannend und neu, denn regelmäßig gibt es ein anderes Thema, was zu vielen Reaktionen führt. "Heiligabend 2008 spielte plötzlich Kochen eine große Rolle. Nachdem ein Hörer über das Weihnachtsessen berichtete, bei dem es gekochte Zunge gab, kam eine ganze Flut von Zuschriften, in denen über den Sinn und Zweck von "Zunge" am Heiligen Abend diskutiert und verschiedene Rezepte für dieses mir völlig unbekannte Gericht ausgetauscht wurden", erzählt Mike Litt. Eine herzergreifende Acapella-Version von "Silent Night" ist um Mitternacht der Höhepunkt der Weihnachts-Show, zu der Mike Litt in den Gründertagen der jungen WDR-Welle verdonnert wurde, weil niemand moderieren wollte. Weil die erste Sendung sensationelles Hörerfeedback bekam, wurde daraus eine Weihnachtstradition. Natürlich auch in diesem Jahr wieder mit dem "Einsamsten DJ der Welt". 1LIVE "Der einsamste DJ der Welt" Donnerstag, 24. Dezember 2009 von 18.00 bis 01.00 Uhr Mike Litt steht für Interviews zur Verfügung. Pressekontakt: Julia Trahms, 1LIVE Presse, Telefon 0221 220 2017 Beate Westerfeld, 1LIVE Presse, Telefon 0221 220 2018 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: