WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR-Sommer 2000
Tage der offenen Tür auf dem Produktionsgelände Bocklemünd

Köln (ots) - Der Sommer kann kommen! Denn vom 4. Juni bis 20. August 2000 lohnt sich ein Ausflug zum WDR-Produktionsgelände in Bocklemünd. Zwischen 12.00 und 16.00 Uhr gibt es dort jeden Sonntag ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Gäste können ungezwungen den Bereich des Geländes besichtigen, auf dem sonst die Darsteller der "Lindenstraße", "Verbotene Liebe" und anderer WDR-Produktionen ihrer Arbeit nachgehen. Bei Führungen durch die Werkstätten, die "Lindenstraße", die Produktionsstudios 1 und 2 und zum "Käpt'n Blaubär"-Kutter kann man erleben, wie Fernsehen gemacht wird. Zwischen 14.00 und 15.00 Uhr geben im Eingangspavillon Darsteller der beliebten Serien "Lindenstraße", "Verbotene Liebe" oder "Die Anrheiner" Autogrammstunden für ihre Fans. Kinder aller Altersgruppen werden ihren Spaß haben, sei es mit der "Lindenstraße"-Hüpfburg auf der Wiese, Animationsspielen und Schminkaktionen auf der Freilichtbühne oder speziellen Kinderführungen über das Gelände. Im eigens eingerichteten Biergarten braucht man mit Kaffee und Kuchen für die Großen und Eis und Popcorn für die Kleinen nicht auf die sonntagnachmittägliche Gemütlichkeit zu verzichten. In der Filiale des Maus&Co.-Ladens kann man die eben besichtigten Kultobjekte als Kopie dann mit nach Hause nehmen. Parkplätze stehen auf dem Produktionsgelände ausreichend zur Verfügung. ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen Barbara Brückner, WDR-Pressestelle Tel. 0221 / 220 4607 Allgemeine Informationen: Tel. 0221/220-6744 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: