WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Sonntag, 20. Februar 2000, 17.45 - 18.15 Uhr, die Anrheiner

Köln (ots) - die Anrheiner Folge 101: "Falsche Geschenke" Buch Elisabeth Richter und Martin Hennig Regie Daniel Anderson Mehmet (Haydar Zorlu) hat das Verschwinden seiner Computer-Ladung als Diebstahl gemeldet. In der Spedition nimmt man diese Nachricht eher gleichgültig auf, schließlich kommt die Versicherung für den Schaden auf. Niemand schöpft also Verdacht gegen den LKW-Fahrer. Mehmet allerdings hat mit seinem schlechten Gewissen zu kämpfen, obwohl er nun in der Lage ist, seine Schulden bei seinem Bruder zu begleichen . Bei dem abgebrühten Schrader (Volker Lippmann) erntet er mit seinem schlechten Gewissen nur ein müdes Lächeln. Der ist dank des Computer-Deals wieder einmal dick im Geschäft. Evelyns (Kerstin Gähte) Versuche, Mathes (René Toussaint) dazu zu bewegen, sich mit Gunter Leibach (Dierk Prawdzik) - immerhin dem Verlobten ihrer Tochter Bea (Constance Craemer)! - zu arrangieren, schlagen nach wie vor fehl. Mathes quält sich außerdem mit anfallsartigen schweren Magenschmerzen. Bei einem Gespräch mit Josef (Rolf Berg) und Leibach wird ein weiteres Mal über das Kooperationsangebot der Onus AG diskutiert. Für Josef ist die Sache klar, er will auf das lukrative Geschäft eingehen. Doch Mathes lehnt ab. Und eröffnet damit einen neuen Machtkampf. Darius (Ludger Burmann) versucht, sich Lisa (Samy Orfgen) anzunähern. Ob die beiden wie früher - vor Lisas Affäre mit Holger - wieder zueinander finden werden? "die Anrheiner" ist eine Gemeinschaftsproduktion von Zieglerfilm Köln und Westdeutscher Rundfunk Köln (Redaktion Monika Paetow) Mehr im Internet unter www.anrheiner.de ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen an das Pressebüro "die Anrheiner" Gitta Deutz-Záboji (Leitung)0221-220-8267 Claudia Wirdeier (Assistenz)0221-220-8266 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: