TARGOBANK AG & Co. KGaA

TARGOBANK startet Online-Bezahlverfahren paydirekt

Düsseldorf (ots) - Erweitertes Service-Angebot für Onlinebanking-Kunden // Sicheres Bezahlen im Internet ohne Drittanbieter // Integrierter Käuferschutz

Kunden der TARGOBANK können ab sofort an paydirekt, dem Online-Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen, teilnehmen. Mit der Einführung von paydirekt ermöglicht die TARGOBANK eine weitere Möglichkeit für sicheres Bezahlen beim Onlineshopping. Kunden mit einem Onlinebanking-Zugang können sich bei paydirekt anmelden und Internet-Käufe bei teilnehmenden Onlineshops direkt bezahlen. Dabei fließt das Geld direkt an den Händler, ohne dass die Kontodaten des Käufers übertragen werden müssen.

Digitalisierung vorantreiben und auf veränderte Kundenbedürfnisse eingehen

Mit der Einführung von paydirekt erweitert die TARGOBANK ihr Service-Angebot im Onlinebanking-Bereich und entspricht den sich verändernden Kundenbedürfnissen. So nutzt von aktuell 1,09 Millionen Girokonto-Kunden bei der TARGOBANK die Mehrheit bereits heute die Möglichkeit, ihre Bankgeschäfte übers Internet oder mobil zu tätigen - Tendenz steigend. "Dank paydirekt können unsere Onlinebanking-Nutzer unter höchsten Sicherheits- und Datenschutzstandards Käufe jederzeit bequem im Internet bezahlen", erklärt Jürgen Lieberknecht, Vorstand Produktmanagement und Marketing bei der TARGOBANK. Die Bank knüpfe damit an ihre Digitalisierungs- und Omnikanalstrategie an, die ein einheitliches Banking-Erlebnis ermöglicht. "Denn genau das ist es, was die Kunden heute erwarten: eine Bank, die sie bequem und einfach nutzen können - zu jeder Zeit, an jedem Ort und über jeden Kontaktweg".

Käufer und Händler profitieren: Schutz vor Datenmissbrauch und Betrug

Mit paydirekt wird Onlineshopping für Käufer und Händler sicherer. Der Käuferschutz garantiert, dass ausschließlich versendete Ware bezahlt wird. Da alle sensiblen Kontodaten des Kunden allein bei der TARGOBANK hinterlegt sind, werden außerdem persönliche Informationen geschützt. Die Mitteilung der eigenen Kontoverbindung an Händler oder Drittanbieter ist nicht erforderlich.

Für den Händler bietet paydirekt eine integrierte Personenverifizierung. Da der Käufer ein Girokonto nutzt, bei dem der Kunde sicher identifiziert als auch die Kontodeckung hinterlegt ist, erhalten Händler bei der Zahlung über paydirekt Schutz vor Betrugsschaden.

Weitere Informationen unter www.targobank.de/paydirekt

Über paydirekt

Als Dienstleister im Auftrag der deutschen Banken und Sparkassen ist 
die paydirekt GmbH verantwortlich für den Aufbau, den Betrieb und die
Weiterentwicklung von paydirekt, dem neuen Bankenstandard für 
Zahlungen im Internet. Im Fokus steht dabei der Verbraucherwunsch 
nach leichter, durchgängiger Bedienung auf Basis der 
Sicherheitsanforderungen der deutschen Banken und Sparkassen. 
paydirekt ist bis dato das einzige Online-Bezahlverfahren, das direkt
mit dem Girokonto der Kunden verknüpft ist und unterliegt damit den 
Regularien der deutschen Kreditwirtschaft, die als die strengsten 
weltweit gelten - beispielsweise im Hinblick auf den Datenschutz. Dem
Online-Handel bietet paydirekt eine ausgereifte Systemarchitektur mit
entsprechender Programmierschnittstelle (API). Außerdem erhält der 
Online-Handel durch die enge Verzahnung mit den Systemen der 
beteiligten Banken und Sparkassen eine attraktive Alternative zu 
bestehenden Online-Bezahlverfahren. Weiterführende Informationen: 
www.paydirekt.de 

Über TARGOBANK

Die TARGOBANK AG & Co. KGaA hat 90 Jahre Erfahrung im Privatkundengeschäft auf dem deutschen Markt. Sie betreut vier Millionen Kunden in den Geschäftsbereichen Konto & Karten, Kredit & Finanzierung, Sparen & Geldanlage, Vermögen sowie Schutz & Vorsorge. Die TARGOBANK bietet auch eine Einkaufs- und Absatzfinanzierung für Kfz-Händler an. Der Schwerpunkt liegt auf einfachen, attraktiven Bankprodukten, gutem Service sowie auf einer langfristigen und nachhaltigen Entwicklung. Um nah am Kunden zu sein, betreibt die TARGOBANK mehr als 360 Standorte in 200 Städten in Deutschland, und sie ist telefonisch rund um die Uhr im Service-Center erreichbar. Die Bank kombiniert die Vorteile einer Direktbank mit kompetenter Beratung und exzellentem Service in den Filialen und bei Kunden zuhause. Hauptsitz der TARGOBANK ist Düsseldorf. Deutschlandweit beschäftigt sie 7.000 Mitarbeiter. In Duisburg führt die Bank ein Dienstleistungscenter mit 2.000 Mitarbeitern Die TARGOBANK ist führend im Geschäftsfeld der Konsumentenkredite und einer der größten Kreditkartenherausgeber in Deutschland. Als Tochter der Genossenschaftsbank Crédit Mutuel, einer der größten und finanzstärksten Banken Europas, ist die Bank ein sicherer Partner für ihre Kunden. Die TARGOBANK gehört seit Dezember 2008 zur Crédit Mutuel-Bankengruppe. Weiterführende Informationen: www.targobank.de

Über Crédit Mutuel

Die französische Bankengruppe Crédit Mutuel vereint mit ihrer Tochtergesellschaft Crédit Industriel et Commercial (CIC) die Vorteile einer flächendeckenden Genossenschaftsbank mit den Stärken einer Geschäftsbank. In rund 5.800 Geschäftsstellen werden mehr als 30 Millionen Kunden betreut, jedes dritte mittelständische Unternehmen in Frankreich ist Kunde der Crédit Mutuel Gruppe. Darüber hinaus ist sie die drittgrößte Privatkundenbank Frankreichs. In den vergangenen Jahren wurde die Crédit Mutuel-Gruppe mehrfach für die guten Beziehungen zu ihren Kunden prämiert. Die Crédit Mutuel-Gruppe beschäftigt rund 78.800 Mitarbeiter, der Hauptsitz ist Straßburg. Weiterführende Informationen: www.creditmutuel.de oder www.creditmutuel.com

Pressekontakt:

Unternehmenskommunikation
TARGOBANK AG & Co. KGaA
Kasernenstr. 10
40213 Düsseldorf
Tel.: +49 211 8984-1300
Fax: +49 211 8984-1164
pressestelle@targobank.de

Original-Content von: TARGOBANK AG & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TARGOBANK AG & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: