EMOTION Verlag GmbH

Nicolette Krebitz: "Ich habe viel Spaß mit kreativen Alpha-Männern"

EMOTION Verlag GmbH, Titelbild zu Ausgabe 05/2016, EVT: 06.04.2016, Titelthema: "Mach dein eigenes Ding!". Die Verwendung des Covers ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichungen bitte unter Quellenangabe EMOTION. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/78825 / Die Verwendung... mehr

Hamburg (ots) - Verliebt zu sein, war nie die Hauptbeschäftigung in meinem Leben. Ich habe viel Spaß mit kreativen Alpha-Männern. Aber die sind keine guten Partner, wenn man Unterstützung braucht", sagt Nicolette Krebitz im EMOTION-Interview (Ausgabe 05/16 ab morgen im Handel, www.emotion.de) - anlässlich ihres neuen Films, in dem sich eine Frau in einen Wolf verliebt. Seit ein paar Jahren ist die Schauspielerin Single: "Das ist nicht das Nonplusultra - es ist gerade nur so. Ich finde alle Modelle in Ordnung, auch Tilda Swintons Modell mit zwei Männern."

Für die Bewältigung ihres Alltags braucht das It-Girl der 90er-Jahre das sogenannte starke Geschlecht nicht. Aufgewachsen in einem Frauenhaushalt "mit einem Rest Frauenbewegung der 70er-Jahre", kommt die Berlinerin gut ohne Männer aus. "Ich habe beispielsweise immer Geld dabeigehabt, wenn ich ausgegangen bin, um meine Getränke selber zahlen zu können. Darauf hat meine Mutter Wert gelegt. Neulich meinte sie, ich sei vielleicht zu unabhängig erzogen, man müsse doch nicht immer alles allein machen. Aber das ist halt mein Credo. Ich komme gar nicht darauf, um Hilfe zu bitten. Nicht mal, wenn ich einen Durchbruch in meiner Wohnung baue. Außerdem mag ich Baumärkte", so die alleinerziehende Mutter.

Der wichtigste Mann in ihrem Leben ist heute 12 Jahre alt. "Ich wollte unbedingt einen Sohn, gerade weil ich mit so vielen Frauen groß geworden bin." Sohn Carl hat nicht nur eine prominente Mutter. Mit den früheren "Bandits"-Kolleginnen Katja von Garnier, Katja Riemann und Jasmin Tabatabai verbindet Krebitz eine enge Freundschaft. "Wenn eine eine Lesung hat oder ein Screening, gehen immer alle hin. Wir sind auch gegenseitig Patentanten unserer Kinder." Während sie sich ihre Kinder anvertrauen, sind die vier bei der Partnerwahl ohne Unterstützung unterwegs. "Jede hat ihren Mann allein irgendwo gefunden, ohne die Gruppe. Wir haben einander auch nie verkuppelt", sagt die erfolgreiche Regisseurin, die den Balanceakt zwischen Kind und Karriere kennt: "Man muss dafür kämpfen, neben dem Job auch Mutter zu sein. Selbst beim Film muss es machbar sein, nicht nachts um zehn Meetings abzuhalten", so Nicolette Krebitz in EMOTION.

EMOTION bietet Inspiration und Impulse für Frauen, die ihr Leben selbstbestimmt gestalten und sich weiterentwickeln wollen. EMOTION ist Teil der INSPIRING NETWORK GmbH & Co. KG. Neben dem Frauenmagazin EMOTION und EMOTION.de gehört dazu auch das Veranstaltungs- und Weiterbildungsangebot von EMOTION.events sowie die Philosophie-Zeitschrift HOHE LUFT.

EMOTION erscheint seit November 2009 in der EMOTION Verlag GmbH mit einer verkauften Auflage von 59.826 Exemplaren (IVW IV/2015) zu einem Copypreis von 4,90 Euro.

Pressekontakt:

Simone Lönker
EMOTION Verlag GmbH
Tel.: 040 / 600 288 772
E-Mail: simone.loenker@emotion.de

Original-Content von: EMOTION Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EMOTION Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: