ADAC

Wonnemonat für Dieselfahrer
Dieselkraftstoff war im Mai so günstig wie in keinem anderen Monat des Jahres
Auch Benzin günstiger

Kraftstoffpreise im Monat Mai 2017. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7849 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ADAC/ADAC-Grafik"

München (ots) - Für Dieselfahrer ist der Mai seinem Ruf als Wonnemonat gerecht geworden - zumindest an den Tankstellen. Wie die monatliche ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise zeigt, kostete ein Liter Diesel im Monatsmittel 1,144 Euro (April: 1,171 Euro) und damit so wenig wie in keinem anderen Monat des laufenden Jahres. Der Preis für einen Liter Super E10 lag im Schnitt bei 1,344 Euro (April: 1,367 Euro). Billigster Monat des Jahres bleibt bei E10 der März mit einem Preis von 1,342 Euro.

Bei beiden Sorten war der teuerste Tag zum Tanken der 1. Mai. Ein Liter Super E10 kostete am Maifeiertag 1,358 Euro, ein Liter Diesel 1,161 Euro. Am günstigsten war Tanken am 10. Mai: Der Tagesdurchschnittspreis für Super E10 lag bei 1,332 Euro, der für Diesel bei 1,133 Euro.

Informationen zum deutschen Kraftstoffmarkt gibt es unter www.adac.de/tanken. Auskunft über die Spritpreise an den deutschen Tankstellen bietet die auch die Smartphone-App "ADAC Spritpreise".

Pressekontakt:

Andreas Hölzel
ADAC-Öffentlichkeitsarbeit
Externe Kommunikation
Tel.: +49 (0)89 7676 5387
E-mail: andreas.hoelzel@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: