ADAC

ADACDRIVE - Der Jugendclub
Jetzt mehr Leistungen - beitragsfrei / Clubkarte, Beratung & europaweite Hilfe inklusive

    München (ots) - Beim ADAC-Jugendclub DRIVE wird einen Gang hoch
geschaltet: Jugendliche unter 18 Jahren, die ihre Freiheit auf zwei
Rädern genießen und gut informiert sein wollen, profitieren von der
beitrags-freien Mitgliedschaft und neuen Leistungen. Der Online-Club
bietet praxisnahe Tipps zum Führerschein, ein Moped-Special und
Reise-ideen. Neu dazu kamen wichtige Leistungen des ADAC, wie Hilfe
bei Problemen im europäischen Ausland und die Pannenhilfe, die jetzt
auch von mobilen Teenagern abgerufen werden können.
    
    Bei ADACDRIVE können sich Teens nicht nur über Mobilitätsthemen
informieren, sondern auch ein üppiges Internet-Angebot mit
Event-kalender, Kinotipps, Saison-Specials und eine
Discobus-Datenbank nutzen. Die neue Clubkarte ist jetzt mit dem "Show
Your Card!"-Symbol versehen. Damit sparen die jungen ADAC-Mitglieder
beim Einkauf, bei Freizeitaktivitäten und beim Ausgehen bares Geld.
Jugendmitglieder, die eine Reise planen, bekommen kostenlos
touristische Infos im Internet und in allen Geschäftsstellen des
Automobilclubs.
    
    Die Mitgliedschaft bei ADACDRIVE lohnt sich also nicht nur für
Fahrschüler, die sich intensiv auf die Fahrprüfung vorbereiten,
sondern für alle Junioren, die sicher mobil sein wollen. Mit einer
Mitgliedsnummer können die Jugendlichen jetzt zusätzlich den gesamten
Internet-Auftritt des ADAC frei nutzen.
    
    
ots Originaltext: ADAC
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Für Rückfragen:
Christopher Nordhoff
ADAC-Pressestelle
Tel.: (089) 76 76- 3475
Fax: (089) 76 76- 2801
christopher.nordhoff@zentrale.adac.de
http://www.presse.adac.de

Anfragen von Funk und Fernsehen bitte an das ADAC-Studio:
Tel.: (089) 76 76- 2078
oder (089) 76 76- 2049
oder (089) 76 76- 2625

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: