ADAC

Tanken wieder etwas billiger
Autofahrer profitieren von günstigerem Rohöl

München (ots) - Tanken ist in Deutschland gegenüber der vergangenen Woche wieder etwas günstiger geworden. Die aktuelle ADAC-Auswertung ergibt, dass der Preis für einen Liter Super E10 durchschnittlich um 1,2 Cent auf 1,339 Euro gesunken ist. Der Dieselpreis fiel im bundesweiten Mittel um einen Cent auf 1,138 Euro.

Die Autofahrer profitieren damit von den im Vergleich zur Vorwoche niedrigeren Rohölnotierungen. Ungeachtet dessen empfiehlt der ADAC, grundsätzlich vor dem Tanken die Kraftstoffpreise zu vergleichen und dann beim günstigsten Anbieter in der Nähe zu tanken. Informationen über die günstigste Tankstelle in der Umgebung finden sich über die Smartphone-App "ADAC Spritpreise" sowie unter www.adac.de/tanken.

Hinweis: Zu diesem Pressetext bietet der ADAC unter www.presse.adac.de eine Grafik an.

Pressekontakt:

Andreas Hölzel
ADAC-Öffentlichkeitsarbeit
Externe Kommunikation
Tel.: +49 (0)89 7676 5387
E-mail: andreas.hoelzel@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: