ADAC

ADAC-Kraftstoffpreis-Vergleich
Große Unterschiede beim Diesel, Einheitspreise für Benzin

    München (ots) - Bundesweit gibt es zu Beginn des Jahres an
Markentankstellen fast einheitliche Preise in Sachen Benzin. Das
ergab der aktuelle ADAC-Kraftstoffpreis-Vergleich, den der Club
monatlich in 20 deutschen Großstädten durchführt. Die Dieselpreise
differieren dagegen sehr stark.
    
    Der Preis für Superbenzin liegt in den meisten Städten bei 1,979
Mark. Nur fünf Städte, Kassel, Magdeburg, Rostock, Bremen und
Hamburg, weichen davon um höchstens einen Pfennig ab. Beim Diesel hat
Kassel die Nase deutlich vorn. Mit 1,542 Mark sparen die Nordhessen
fast elf Pfennig im Vergleich zu den Freiburgern (1,649 Mark).
    
    Ohne die dritte Stufe der Ökosteuer, die am 1. Januar diesen
Jahres in Kraft getreten ist, lägen die Kraftstoffpreise deutlich
niedriger. Der ADAC rät, die Preise weiterhin zu vergleichen und
konsequent günstige Tankstellen wie zum Beispiel freie Stationen
anzufahren, um den lokalen Wettbewerb zu fördern.
    
    Das aktuelle ADAC-Kraftstoff-Infogramm zu diesem Text finden Sie
auf unseren Internet-Seiten unter presse.adac.de.
    
ots Originaltext: ADAC
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen:

Regina Ammel
ADAC-Pressestelle
Tel.: (089) 76 76- 3475
Fax:  (089) 76 76- 2801
Presse@zentrale.adac.de
http://www.presse.adac.de

Anfragen von Funk und Fernsehen bitte an das ADAC-Studio:

Tel.: (089) 76 76- 2078
oder  (089) 76 76- 2049
oder  (089) 76 76- 2625

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: