ADAC

ADAC-CampCard
Für 15 Euro campen in der Nachsaison

München (ots) - Mit der ADAC-CampCard können Urlauber europaweit auf über 1 200 Plätzen in der Nachsaison kräftig sparen. Der Club stellt 10 Campingplätze vor, die alle einen ADAC-CampCard-Preis von 15 Euro in der Nachsaison anbieten. Dieser beinhaltet die Übernachtungskosten für zwei Erwachsene einschließlich Standplatz, Strom (bis fünf kWh), Duschen und sonstige obligatorische Nebenkosten.

Deutschland: Der Camping- und Ferienpark Wulfener Hals auf der Ostseeinsel Fehmarn bietet den Sparpreis für Inhaber der ADAC-CampCard vom 28. August bis zum 31. Oktober. Auch auf dem Campingplatz Bankenhof am Titisee im Hochschwarzwald gibt es Campingvergnügen für 15 Euro.

Niederlande: Das Recreatiecentrum Ter Spegelt in Eersel bietet neben günstigen Preisen auch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie ein Bade- und zwei Wassersportseen, überdachtes Strandbad, Hochseil-Klettergarten und eine "Kinderwerkstatt". Das ADAC-CampCard-Angebot gilt hier vom 4. September bis zum 31. Oktober.

Italien: Auf dem Camping Bella Italia in Peschiera am Gardasee lohnt ein Aufenthalt vom 29. August bis zum 17. Oktober. Camping Baia Blu la Tortuga in Aglientu Vignola Mare auf Sardinien lockt mit dem Angebot vom 8. September bis 18. Oktober.

Frankreich: Auch in Frankreich campt man günstig, zum Beispiel als Naturliebhaber auf dem Castel Camping L'Anse du Brick in der Normandie. Disney-Freunde lockt der Campingplatz Le Village Parisien in Varreddes. Der ADAC-CampCard-Preis gilt dort vom 1. September bis zum 1. November.

Spanien: An der Costa Brava sparen Camper auf dem Platz Camping Cala Gogó in Calonge vom 6. bis zum 26. September. Im September und Oktober gilt das Angebot bei Camping La Torre del Sol an der Costa Dorada. Ein zusätzlicher Vorteil ist hier die kostenlose Reservierung.

Kroatien: Camping Poljana in Mali Losinj auf der kroatischen Insel Losinj bietet mit der ADAC-CampCard vom 8. September bis zum 18. Oktober den Sonderpreis an.

Die ADAC-CampCard liegt dem ADAC Camping-Caravaning-Führer 2010 Südeuropa sowie Deutschland/Nordeuropa bei. Sie sind zum Preis von je 19,95 Euro im Buchhandel, den ADAC-Geschäftsstellen, im Internet unter www.adac.de/shop und unter der Telefonnummer 01805/10 11 12 (Festnetzpreis 14 ct/min; Mobilfunkpreise max. 42 ct/min) erhältlich.

Pressekontakt:

ADAC Öffentlichkeitsarbeit
Externe Unternehmenskommunikation
Katharina Bauer
Tel.: +49 (0)89/7676 2412
E-Mail: katharina.bauer@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: