ADAC

ADAC-Schneebericht - Zusammenfassung
Trotz Warmluft gute Schneeverhältnisse in den Alpen

München (ots) - Die milden Temperaturen der letzten Tage konnten den guten Schneeverhältnissen in den Skiregionen der Alpen bisher nur wenig anhaben. In den Hoch- und meist auch in den Mittellagen treffen Skifans weiter auf gute bis sehr gute Wintersportmöglichkeiten. In den tiefer gelegenen Skigebieten liegt zwar noch genügend Schnee, doch finden Wintersportler in Höhen unterhalb 1500 Meter oft schon aufgeweichte oder harte Pisten vor. Abfahrten bis zu den Talstationen der Lifte sind - oft mit Hilfe von Kunstschnee - so gut wie überall möglich. Skilangläufer müssen sich in den unteren Lagen häufig schon mit eisigen und glatten beziehungsweise aufgeweichten Loipen abfinden. Nur auf schattigen und hochgelegenen Loipen kommen die Freunde des Langlaufsports noch voll auf ihre Kosten. In den deutschen Mittelgebirgen haben Temperaturen über Null stark am Schnee gezehrt. So lassen derzeit nur die Hochlagen des Schwarzwaldes, die Kammlagen der im Osten gelegenen Gebirge sowie einige tiefer gelegene Skigebiete des Bayerischen Waldes zufrieden stellende Wintersportmöglichkeiten zu. In Skandinavien hat sich an den hervorragenden Wintersportbedingungen nichts geändert. Mit fast überall uneingeschränktem Skilaufvergnügen können auch die Übersee-Länder Kanada und USA aufwarten. In Polen, Tschechien und Slowenien hat warme Luft den Schnee in den tiefer gelegenen Skiregionen weich und nass gemacht oder ihn ganz geschmolzen. Allerdings gibt es auch in den Hochlagen dieser Länder noch gute Skilaufmöglichkeiten. ots Originaltext: ADAC Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Ansprechpartner für Rückfragen: Reiner Walsch Tel. 089/76 76-2629 presse@adac.de http://www.presse.adac.de Anfragen von Funk und Fernsehen bitte an das ADAC-Studio: Tel.: (089) 76 76- 20 78 oder (089) 76 76- 20 49 oder (089) 76 76- 26 25 Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: