CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Reiche: Großer Fortschritt zum Klimaschutz bei G8-Gipfel erreicht

    Berlin (ots) - Anlässlich des Kompromisses zum Klimaschutz beim G8-Gipfel erklärt die Stellvertretende Vorsitzende des CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Katherina Reiche MdB:

    Die Einigung der Teilnehmer des G8-Gipfels, die weiteren Klimaverhandlungen unter dem Dach der Vereinten Nationen fortzuführen und eine Halbierung des Treibhausgasausstoßes bis 2050 ernsthaft in Betracht zu ziehen, ist ein großer Fortschritt im Klimaschutz. Der jahrelange Stillstand und das Blockieren in der internationalen Klimaschutzpolitik kann dadurch beendet werden.

    Der Kompromiss ist eine Kehrtwende in der internationalen Klimaschutzpolitik. Denn auch die USA, die bisher abseits standen, werden sich an Klimaverhandlungen unter dem Schirm der UNO beteiligen. Damit geht vom G8-Gipfel ein klares Zeichen aus für den Weltklimagipfel Ende des Jahres in Indonesien.

    Angesichts der unterschiedlichen Positionen im Klimaschutz im Vorfeld des Gipfels ist der Kompromiss ein klarer Erfolg für die Bundeskanzlerin. Nachdem es der Bundeskanzlerin bereits im Frühjahr gelungen ist, die EU zu konkreten Klimaschutzzielen zu verpflichten, hat sie es jetzt auch geschafft, die Teilnehmer des G8-Gipfels beim Klimaschutz ins Boot zu holen.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: