CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Pfeiffer: Winterpaket der EU-Kommission stärkt europäischen Energie-Binnenmarkt

Berlin (ots) - Harmonisierung und Marktintegration der erneuerbaren Energie vorantreiben

Am heutigen Mittwoch veröffentlicht die EU-Kommission das sogenannte Winterpaket. Hierzu erklärt der wirtschafts- und energiepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Joachim Pfeiffer:

"Das heute veröffentlichte Winterpaket der Kommission ist ein wichtiger Schritt zur Stärkung des europäischen Binnenmarkts. Deutschland ist Teil des Binnenmarktes. Daher gilt es auch in Deutschland beim geplanten Umbau der Energieversorgung die europäische Dimension stärker ins Auge zu fassen. Der Leitgedanke der Energiewende muss sein: Mehr Europa, mehr Markt, mehr Wettbewerb.

Zu begrüßen sind insbesondere Vorschläge der Kommission, die auf eine stärkere und schnellere Marktintegration der erneuerbaren Energien abzielen, etwa die Abschaffung des Einspeisevorrangs oder der Kommissionsansatz für technologieneutrale Ausschreibungen. Ziel muss es sein, die Förderung der erneuerbaren Energien europäisch zu harmonisieren. Andere Themen des Winterpakets wie die Übertragung der Kompetenz zur Aufteilung in Strompreiszonen auf die Kommission bedürfen noch der genauen Prüfung."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de
Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: