CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Nooke: Situation am Arbeitsmarkt zeigt das Debakel der Bundesregierung

    Berlin (ots) - Zu den heute veröffentlichten Arbeitsmarktzahlen erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Sprecher der Abgeordneten der neuen Bundesländer, Günter Nooke MdB:

    Sowohl absolut als auch saisonbereinigt ist die Zahl der Arbeitslosen auch im Januar gestiegen. Weder die Behauptung, ein besonders harter Winter habe die Arbeitslosigkeit steigen lassen, noch der Hinweis auf die lahmende Konjunktur in Übersee können vom Debakel dieser rot-grünen Bundesregierung ablenken. Mit 19,1 Prozent Arbeitslosigkeit sind die neuen Länder besonders hart betroffen. Kanzler Schröder ist mit seiner "Chefsache" vollkommen gescheitert. Neben einem prinzipiellen Politikwechsel bedarf es aber auch grundlegender Veränderungen bei der Bundesanstalt für Arbeit. Es müssen Konsequenzen aus den Ergebnissen des Bundesrechnungshofes gezogen werden. Wirtschaft und Arbeit gehören zusammen in ein Ressort, so wie es manche Bundesländer bereits praktizieren.


ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
E -Mail: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: