CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Schön: Ausbau der Kinderbetreuungsplätze geht rasant voran und die Qualität bleibt hoch

Berlin (ots) - Programm KitaPlus auch für Betriebskindergärten öffnen

Am heutigen Freitag debattiert der Deutsche Bundestag den Bericht der Bundesregierung über Stand des Ausbaus der Kindertagesbetreuung für Kinder unter drei Jahren. Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CSU/CSU-Bundestagsfraktion, Nadine Schön:

"Der Bericht bestätigt: Der Ausbau der Kinderbetreuungsplätze für die unter Dreijährigen ist ein großer Erfolg. Heute werden etwa 300.000 Kleinkinder mehr in Kitas und der Tagespflege betreut als zu Beginn des Ausbauprogramms 2008. Das erleichtert Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ganz enorm.

Der Bund hat diese Entwicklung finanziell massiv gefördert. Bis 2014 hat er 5,4 Milliarden Euro für den Ausbau und die Betriebskosten zur Verfügung gestellt. Mit dem dritten Investitionsprogramm wurde die Summe nochmals um 550 Millionen Euro aufgestockt, um weitere 30.000 Plätze zu schaffen. Der Ausbau mit finanzieller Unterstützung des Bundes geht weiter: Das neue Programm KitaPlus startet 2016 und ist bis 2018 mit weiteren 100 Millionen Euro ausgestattet. Damit möglichst viele Familien von den neuen Plätzen profitieren, setzt sich die CDU/CSU-Bundesregierung dafür ein, dass auch Betriebe, die für die Kinder ihrer Beschäftigten Betreuungsplätze schaffen, gefördert werden.

Mindestens so wichtig wie der Ausbau und die Ausstattung der Kitas ist aber auch die Betreuung an sich. Trotz des schnellen, massiven Ausbaus hat die Betreuungsqualität nicht gelitten. Wir haben gut ausgebildete, motivierte und liebevolle Erzieherinnen und Erzieher, die auch vernünftig bezahlt werden sollten. Deshalb ist es richtig, dass sie ihre Forderungen engagiert vortragen."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: