CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Jung: CDU/CSU-Fraktion gratuliert neuem EKD-Ratsvorsitzenden zur Wahl

Berlin (ots) - Bischof Bedford-Strohm Nachfolger von Nikolaus Schneider Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat am heutigen Dienstag den bayerischen Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm zum neuen Ratsvorsitzenden gewählt. Dazu erklärt der kirchen- und religionspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Franz Josef Jung:

"Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion gratuliert Bischof Heinrich Bedford-Strohm sehr herzlich zu seiner Wahl als neuer Ratsvorsitzender der EKD und wünscht ihm für das Amt Kraft, Ausdauer und Gottes Segen.

Mit überzeugender Mehrheit haben die Bischöfe ihren neuen Ratsvorsitzenden gewählt. Mit diesem Votum verbunden sind ein klares Mandat und ein Zeichen großen Vertrauens, um die vielfältigen Herausforderungen zu meistern. Es gilt, die Kirche in die Auseinandersetzung mit den Themen der Zukunft zu führen und die Bedeutung des Glaubens wieder mehr in das Bewusstsein der Menschen zu bringen.

Mit dem bisherigen Ratsvorsitzenden Nikolaus Schneider verliert die EKD einen Repräsentanten, der es verstand, die vielschichtigen Bedürfnisse der Gläubigen aufzunehmen und in den Raum der Kirche zu tragen. Sein Feingefühl und seine Sensibilität gepaart mit der Botschaft des Glaubens - auch in den Zweifeln - vermittelte Menschlichkeit und Wärme.

Wir danken Nikolaus Schneider für den Dialog, den er stets mit der CDU/CSU-Fraktion geführt hat. "

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: