CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Königshofen: Haftungsübernahme bei der Kriegsrisiko-Drittschadenshaftpflicht im Grundsatz richtig

    Berlin (ots) - Zur Übernahmegarantie der Bundesregierung für die
Drittschadenshaftpflicht der deutschen Luftfahrtgesellschaften und
Flughäfen erklärt der Berichterstatter für Luftfahrt der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Ausschuss für Verkehr, Bau- und
Wohnungswesen, Norbert Königshofen MdB:
    
    Die Entscheidung der Bundesregierung für die deutschen Flughäfen
und Fluggesellschaften die Haftung bei der
Kriegsrisiko-Drittschadenshaftpflicht in Höhe von bis zu 20
Milliarden US-Dollar zu übernehmen, ist grundsätzlich zu begrüßen.
Sie sichert damit die Existenzgrundlage der deutschen
Luftverkehrswirtschaft, die durch die Terroranschläge in den USA vor
nicht kalkulierbare ökonomische Risiken gestellt wurde.
    
    Allerdings ist zu kritisieren, dass die Übernahmegarantie nur bis
zum 25. Oktober gilt. Dadurch wird die Luftverkehrswirtschaft unnötig
unter Druck gesetzt. Die Garantie muss notfalls verlängert werden,
sollte es bis dahin nicht zu einer einvernehmlichen Lösung zwischen
Luftverkehrswirtschaft und Versicherern gekommen sein.
    
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: