CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Mayer: Bundesregierung stellt Weichen für umfassende Verwaltungsmodernisierung

Berlin (ots) - Digitalisierung der Verwaltung ist nur gemeinsam mit Ländern und Kommunen umsetzbar

Am heutigen Mittwoch hat die Bundesregierung das Regierungsprogramm "Digitale Verwaltung 2020" beschlossen. Hierzu erklärt der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Stephan Mayer:

"Mit dem Regierungsprogramm "Digitale Verwaltung 2020" werden die Weichen für eine moderne und bürgerfreundliche Verwaltung gestellt. Es greift die Forderung des Koalitionsvertrages nach verbindlichen Standards zur flächendeckenden Digitalisierung der Verwaltung auf und bündelt alle eGovernment-Aktivitäten der Bundesverwaltung in dieser Wahlperiode. Neben der Digitalen Agenda ist dies ein weiterer Baustein in unserer Strategie, die Vorteile einer immer weiter fortschreitenden Digitalisierung für unser Land und unsere Bürger zu nutzen.

Dieses ambitionierte Vorhaben wird allerdings nur gemeinsam und in engem Schulterschluss mit Ländern und Kommunen umsetzbar sein, da die weitaus größte Zahl der Verwaltungsleistungen dort angeboten werden."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de
Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: