CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Friedrich: Oettinger ist ein starker Kommissar für ein wichtiges Thema

Berlin (ots) - Mit Erfahrung und Tatkraft für die digitale Wirtschaft

Der designierte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat am heutigen Mittwoch die Liste seiner künftigen Kommissare vorgestellt. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Hans-Peter Friedrich:

"Die Berufung Günther Oettingers zum Kommissar für digitale Wirtschaft ist ein Signal dafür, welch große Bedeutung dieses Thema auf europäischer Ebene in den nächsten Jahren einnehmen wird. Günther Oettinger verfügt über die Erfahrung und die Tatkraft, um die europäische digitale Wirtschaft entscheidend nach vorn zu bringen.

Bereits als Energiekommissar hat Oettinger sich als verlässlicher Partner Deutschlands in Brüssel erwiesen. Die Berufung eines deutschen Kommissars für dieses Zukunftsthema wird die Abstimmung der deutschen digitalen Agenda 2014-2017 mit der europäischen digitalen Agenda erleichtern. Somit eröffnen sich deutschen Unternehmen auch auf internationaler Ebene gute Chancen.

Die digitale Wirtschaft ist ein zentraler und zugleich komplexer Faktor für die Wachstumsaussichten in Europa. Entscheidend sind gute Rahmenbedingungen für die oft jungen, kreativen Unternehmen in diesem Bereich. Hinzu kommen wichtige, komplexe Sicherheitsaspekte. In den nächsten Jahren wird sich entscheiden, ob es der EU gelingt, in diesem Sektor auf Augenhöhe mit den USA und China zu bleiben.

Wir brauchen beim Datenschutz ein einheitliches Niveau in Europa und möglichst auch weltweit. Nur so nützt der digitale Fortschritt den Menschen und eröffnet zugleich Chancen für kreatives Unternehmertum in unserem Land."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: