CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Dött: Zuschüsse für altersgerechtes Umbauen kommen

Berlin (ots) - Wohnungsbau muss günstiger werden

In den abschließenden Beratungen zum Bundeshaushalt 2014 hat die Koalition wichtige Akzente in der Stadtentwicklungs- und Wohnungsbaupolitik gesetzt. Hierzu erklärt die baupolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Marie-Luise Dött:

"Wir haben uns erfolgreich dafür eingesetzt, dass es neben dem Kreditprogramm nun auch wieder ein Zuschussprogramm zum altersgerechten Umbau von Wohnungen gibt. Wir wollen es mehr älteren Menschen ermöglichen, solange es ihnen gut tut, in ihren eigenen vier Wänden zu leben. Das vertraute Wohnumfeld und die familiäre Geborgenheit sind wichtige Anker in ihrem Alltag.

Die Aufstockung der Städtebauförderung eröffnet neue Gestaltungsspielräume. Mit 210 Millionen Euro ist dabei der Stadtumbau der absolute Schwerpunkt. Die Herausforderungen des demografischen und wirtschaftsstrukturellen Wandels erfordern diese klare Ausrichtung. Zusätzlich soll ein eigenes Bundesprogramm dazu beitragen, national bedeutsame Vorhaben der Städtebauförderung schneller umzusetzen.

Auch in der Wohnungspolitik bringt die Koalition ihre Projekte weiter voran. Die bereits von der schwarz-gelben Regierungskoalition angekündigte Wohngelderhöhung wird kommen. Ich gehe davon aus, dass die Bundesbauministerin zügig den erforderlichen Gesetzentwurf vorlegen wird.

Für die Belebung des Wohnungsbaus ist auch eine kritische Auseinandersetzung mit den Kosten des Wohnungsbaus erforderlich. Daher wollen wir eine Baukostensenkungskommission. Wir erwarten Impulse zur Entfrachtung und Entschlackung staatlicher Bauvorschriften auf allen Ebenen. Das Grundbedürfnis der Menschen nach angemessenem Wohnraum zu fairen Preisen muss wieder in den Mittelpunkt der Bauvorschriften rücken."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: