CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Giousouf/Strobl: Bundesregierung stärkt nachhaltig Integrationskurse

Berlin (ots) - Haushaltsausschuss beschließt Förderung in Höhe von 40 Millionen Euro

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat am gestrigen Donnerstag beschlossen, für die Integrationskurse 40 Millionen Euro mehr zur Verfügung zu stellen. Dazu erklären Cemile Giousouf, Integrationsbeauftragte der CDU/CSU-Fraktion und Thomas Strobl, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag:

"Die unter unionsgeführter Bundesregierung etablierten Integrationskurse werden mit weiteren Finanzmitteln von 40 Millionen Euro ausgebaut. So stellen wir sicher, dass im Grundsatz jeder, der es wünscht, an einem Integrationskurs teilnehmen kann. Damit haben wir ein weiteres Versprechen aus unserem Koalitionsvertrag eingelöst.

Deutschland hat sich zu einem attraktiven Zuwanderungsland entwickelt. Immer mehr Menschen wählen unser Land, um hier zu leben und zu arbeiten. Nach den USA sind wir das zweitbeliebteste Land unter den OECD-Staaten. Die Integrationskurse werden Neuzuwanderer weiterhin dabei unterstützen, hierzulande sicher Fuß zu fassen. Während im Jahr 2012 94.000 Menschen die Kurse in Anspruch nahmen, waren es 2013 bereits 117.000 Teilnehmer. Seit 2005 konnten 600.000 Zuwanderer von diesem Förderinstrument profitieren, zwei Drittel darunter Frauen. Die Union setzt mit dieser finanziellen Stärkung ihre zukunftsweisende Integrationspolitik der letzten Jahre fort.

Durch die Kurse haben Migranten, Aussiedler, EU-Bürger oder Deutsche mit Zuwanderungsgeschichte, die sich dauerhaft in Deutschland aufhalten und über keine oder geringe Sprachkenntnisse verfügen, die Möglichkeit, Deutsch zu lernen, um sich im Alltag verständigen zu können. In den Kursen werden Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit den Lebensverhältnissen in Deutschland vertraut gemacht."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: