CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Pfeiffer/Klimke: Ja zu geplantem Textilsiegel

Berlin (ots) - Humane Arbeitsbedingungen ein zentrales Anliegen der deutschen Entwicklungspolitik

Noch in diesem Jahr will Entwicklungsminister Gerd Müller ein Siegel für nachhaltig produzierte Kleidung. Die deutsche Textilbranche soll soziale und ökologische Mindeststandards einhalten. Dazu erklären die entwicklungspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Sibylle Pfeiffer und der stellvertretende Arbeitsgruppenvorsitzende und zuständige Berichterstatter, Jürgen Klimke:

"Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion begrüßt die Ankündigung von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller, noch in diesem Jahr ein Textilsiegel für nachhaltig und bei humanen Arbeitsbedingungen produzierte Kleidung einzuführen. Das BMZ ist der richtige Initiator. Es verfügt mit der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) und der deutschen Entwicklungsgesellschaft (DEG) über Organisationen in den Produktionsländern, die solche Standards überwachen können.

Die Arbeitskosten machen nur einen kleinen Teil der Gesamtkosten aus. Jeans und T-Shirts werden kaum teurer. Aber Humanität und Arbeitsrechte sind den Deutschen wichtig und ein zentrales Anliegen der Entwicklungspolitik der Union: Mindeststandards bei Löhnen und Ökologie, sichere Arbeitsbedingungen, Arbeitsschutz, Brandschutz, gesunde Lichtverhältnisse, Pausen- und Arbeitszeiten, sanitäre Anlagen, Unfallversicherung. Ein Mindestmaß an Mitbestimmung muss gesichert sein.

Wer diese Standards erfüllt, bekommt das "Social-made"-Siegel. Die Menschen können diese Kleidung mit gutem Gewissen kaufen und tragen.

Das Siegel muss verlässlich, transparent und überprüfbar sein. Wir setzen mit der Wirtschaft auf Freiwilligkeit und Wirksamkeit."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: