CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Sitzung des Auswärtigen Ausschusses beantragt

    Berlin (ots) -
    
    Ein Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion teilt mit:
    Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat heute eine Sitzung des
Auswärtigen Ausschusses für
    
    Dienstag, 29. Mai 2001, 17:30 Uhr
    
    beantragt.
    
    Gegenstand dieser Sitzung soll die Veröffentlichung des
Fernschreibens von Botschafter Chrobog über das Gespräch des
Bundeskanzlers mit dem US-Präsidenten, Georg W. Bush, am 29. März
2001 sein. Die Fraktion hat den Präsidenten des Deutschen Bundestags
gebeten, zu dieser Sitzung sowohl Herrn Chobog als auch den
Abteilungsleiter Außenpolitik im Bundeskanzleramt, Herrn MD Michael
Steiner, einzuladen.
    
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: