CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Heiderich: Bundesregierung bremst grüne Gentechnik aus

    Berlin (ots) - Zur Antwort der Bundesregierung auf die Anfrage
"Zukunft der grünen Gentechnik in Deutschland" erklärt der
Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Helmut Heiderich
MdB:
    
    Die Bundesregierung wiederholt zwar ihre bisherigen Erklärungen,
wonach sie die "verantwortbaren Innovationspotentiale der Gen- und
Biotechnologie weiterentwickeln" wolle.
    
    Andererseits erklärt sie jedoch ebenso eindeutig, dass nicht
geplant sei, zusätzliche Forschungsmittel im Bereich der grünen
Gentechnik zur Verfügung zu stellen.
    
    Ähnliche Widersprüche bestimmen die gesamte Antwort. So sollen die
bereits geförderten Projekte in der Forschung weitergeführt werden,
jedoch als wesentlich kleinräumigere Untersuchungen als mit den
Pflanzenzüchtern noch vor zwei Monaten vereinbart.
    
    Grundsätzlich entsteht der Eindruck, dass jegliche
Weiterentwicklung der Gentechnik der "Neuausrichtung der
Agrarpolitik" zum Opfer fallen soll.  Damit wird der längst
überfällige Praxis-Einsatz dieser Biotechnik - bei wissenschaftlicher
und öffentlicher Kontrolle - der ideologischen Festlegung von
Ministerin Künast geopfert.
    
    Statt den eigenen Maßstäben von vollständiger Information des
Verbrauchers ohne Scheuklappen gerecht zu werden, setzt Rot-Grün
politische Absicht an die Stelle von Wissenschaft und willkürliches
Entscheiden an die Stelle eines objektiv geregelten Verfahrens.
    
    Bleibt es dabei, wird Deutschland von dieser Schlüsseltechnologie
des 21. Jahrhunderts bald völlig abgehängt sein.
    
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: