CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Aigner/Kues: SPD ignoriert christlich motiviertes Engagement!

Berlin (ots) - Anlässlich der geplanten Verbändeanhörung der Enquetekommission "Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements" erklären die Obfrau der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in der Enquetekommission "Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements", Ilse Aigner MdB und der Beauftragte für Kirchen und Religionsgemeinschaften, Hermann Kues MdB: Die SPD ignoriert entscheidende christliche Großverbände. Gemeinsam mit der PDS verhinderte sie, dass das Kolpingwerk und die Katholische Arbeiterbewegung (KAB) bei der ersten großen Verbändeanhörung der Enquetekommission "Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements" angehört werden können. Die Auswahl der eingeladenen Verbände wurde unter Verletzung der Minderheitenrechte von CDU und CSU getroffen. Kolpingwerk und KAB sollten aus Sicht unserer Fraktion den besonderen christlich motivierten Ansatz des freiwilligen, gemeinnützigen und ehrenamtlichen Engagements im internationalen Bereich bzw. im Bereich der Arbeitswelt schildern. Dies verweigerte die SPD. Aus Sicht unserer Fraktion kann die "Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements" nicht umfassend beleuchtet werden, ohne dass die Erfahrungen und das Potential der Millionen aus christlicher Motivation im kirchlichen Bereich Engagierten von Anfang an einbezogen werden. Die Unionsfraktion hält es für unverantwortlich, wie SPD und PDS mit denjenigen umgehen, die sich zu ihrem christlichen Glauben bekennen und sich aus diesem Grund gemeinnützig engagieren. ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Pressestelle Tel.: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.bundestag.de E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: