CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Merz: Die Union fördert die aktive Bürgergesellschaft

    Berlin (ots) - In der Ausgabe der Nordsee- und Wetzlarer Zeitung
vom 14. Oktober 2000 erscheint folgende Kolumne des Vorsitzenden der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Friedrich Merz MdB:
    
    Frau Wagner leitet den Turnverein, Katrin sammelt Abfall im Wald,
Bernd kauft für die alte Dame von nebenan ein, und Herr Schmidt
leistet am Wochenende seinen Dienst bei der Feuerwehr. Sie alle sind
Teil der aktiven Bürgergesellschaft. Das kommende Jahr steht ganz im
Zeichen ihrer Arbeit. Das Motto der UNO für das Jahr 2001 lautet
"freiwilliges Engagement". Die Union nimmt dies zum Anlass, die
ehrenamtliche Arbeit der Bundesbürger aktiv zu unterstützen.
Freiwilligenarbeit ist ein unverzichtbarer Bestandteil unserer
freiheitlichen, demokratischen Gesellschaft. Im Zuge der
Globalisierung kommt der aktiven Bürgergesellschaft in Zukunft eine
besondere Bedeutung zu. Die globalen Veränderungen führen zur
Ausweitung der Märkte und zu weltweitem Wettbewerb. Mit den neuen
Informationstechnologien entsteht eine Wissensgesellschaft, die
gewohnte Strukturen von Bildung und Ausbildung nachhaltig verändern
wird. Hinzu kommt: Seit dem Fall des Eisernen Vorhangs muss sich
unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung nicht mehr mit anderen
Gesellschaftssystemen messen. Um so notwendiger ist es, die
Demokratie durch das bürgerschaftliche Engagement ihrer Bürger zu
unterstützen. Ehrenamtliche Arbeit und Freiwilligenengagement zu
fördern ist für unser Gemeinwesen entscheidend. Über die konkrete
Tätigkeit hinaus erhält sie die freiheitliche Demokratie und stiftet
gesellschaftlichen Zusammenhalt. Schon der römische Philosoph Cicero
wusste vor ca. 2000 Jahren: "Wer sich engagiert, der versteht
aufgrund seiner Erfahrung mit den Menschen und den Strukturen die
politischen Prozesse erheblich besser, entwickelt auf Dauer einen
größeren Gemeinsinn und fühlt sich für sein Vaterland
verantwortlich." Dies ist eine maßgebliche Voraussetzung für unser
Land, um die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu bewältigen.
Die Union fördert alle Formen bürgerschaftlichen Engagements. Die
Leistungen der aktiven Bürgergesellschaft sind unsere Zukunft.
    
    
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: