CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Weiß: FDP folgt bei der Betriebsrente der Union

Berlin (ots) - Zur "Offensive für die betriebliche Altersvorsorge" der FDP-Bundestagsfraktion erklärt der Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gerald Weiß MdB: Es freut uns, dass jetzt auch die Freien Demokraten die Stärkung der betrieblichen Altersversorgung fordern. Sie folgen damit der Unionsfraktion, die bereits im Juli ein Eckpunktepapier beschlossen hatte. Es ist richtig: Die betriebliche Altersversorgung muss wieder einen größeren Stellenwert bekommen. Wenn das Niveau der Rente aus der paritätisch finanzierten Säule der Altersversorgung sinkt, muss die partnerschaftliche Säule, die betriebliche Altersversorgung, gestärkt werden. Die Betriebsrente bietet die Möglichkeit, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer die kapitalgedeckte Altersversorgung gemeinsam aufbauen. Bleibt zu hoffen, dass nun auch die Regierungsparteien das Potential der betrieblichen Altersversorgung erkennen, damit die Rahmenbedingungen schon bald verbessert werden können. ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Pressestelle Tel.: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.bundestag.de E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: