CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Kretschmer/Rupprecht: Bildungspolitik ist Stärke der Union

Berlin (ots) - Anlässlich des ersten Ländervergleichs der Bildungsstandards für den Mittleren Schulabschluss in den Fächern Deutsch, Englisch und Französisch erklären der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Kretschmer MdB, und der bildungspolitische Sprecher der Fraktion, Albert Rupprecht MdB:

Der Ländervergleich bestätigt den Erfolg unserer Bildungspolitik eindrucksvoll. In allen Belangen zeigt sich unsere Strategie der Leistungsorientierung, Differenzierung und Verlässlichkeit der linken Gleichmacherei überlegen. So schneiden die Neuntklässler in Bayern und Baden-Württemberg nicht nur insgesamt am besten ab. Auch Kinder mit Migrationshintergrund, Arbeiterkinder und Jungen hatten in den Unionsländern die besten Ergebnisse. Darauf sind wir stolz.

Die größten Leistungsunterschiede zwischen arm und reich, die schlechtesten Ergebnisse für Migrantenkinder und für Jungen gab es übrigens in Berlin und Bremen - ein Desaster für Rot-Rot-Grün. Für die Kinder in NRW bleibt zu hoffen, dass wenigstens SPD und Grüne die Ergebnisse zur Kenntnis nehmen und ihre Einheitsschulpläne überdenken.

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: